BootSSD nicht in der Liste der Bootauswahl

21/10/2015 - 12:34 von Udo Huebner | Report spam
Hallo -

mein Rechner-Start führte zu "BootMGR fehlt".
Im UEFI-Bios stehen nur der DVD-Player und eine Externe Festplatte
zur Auswahl des Starts. Ich kann die SSD, die normalerweise
das Windows enthàlt und startet, nicht zum Start auswàhlen!?

Klicke ich
* Boot-Menü (F8)
im UEFI-Bios (im Standard-Bildschirm), so werden mir alle
Festplatten (+DVD) angezeigt und ich kann eine anklicken,
so dass der Start von Windows ordnungsgemàß erfolgt.
Ich möchte aber nicht jedesmal diese Klimmzüge machen, da
ich dann immer das Boot-Menü aufrufen müsste.

Wie kann ich die anderen Festplatten (und die SSD) wieder in
die Auswahl stellen, um die SSD an die erste Stelle zu stellen?

Mein Rechner:
Mainboard: ASUS z97 PRO
CPU: i7-4790K
RAM: 16GB
Windows 7 Prof.
StartSSD: 256GB Samsung
Fehler von mir: Windows nicht im UEFI-Modus installiert;
funktiert aber trotzdem gut.
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
21/10/2015 - 13:14 | Warnen spam
Guten Tag

Udo Huebner schrieb

mein Rechner-Start führte zu "BootMGR fehlt".


...
Wie kann ich die anderen Festplatten (und die SSD) wieder in
die Auswahl stellen, um die SSD an die erste Stelle zu stellen?

Mainboard: ASUS z97 PRO



https://www.asus.com/de/Motherboards/Z97PRO/
Diese Frage fnde ich lustig, wenn ich die Asus-Webseite sehe und dort
in grossen Lettern steht:
"...Systemoptimierung mit nur einem Klick..."
8)

StartSSD: 256GB Samsung
Fehler von mir: Windows nicht im UEFI-Modus installiert;
funktiert aber trotzdem gut.



Wenn Du UEFI sowieso nicht brauchst, dann stelle das Setup doch auf
CSM um.

http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/mb...97-PRO.pdf
PDF Seite 3-38 die richtigen Uebertragungsmodi einstellen.
PDF Seite 3-51 ff Boot Menu korrekt einstellen.
Im dort auch erwaehnten CSM Modus kann man die Boot-Geraete auch
genauer einstellen, verliefrt aber den UEFI-Krempel.

Ähnliche fragen