[Borland make] Fatal: Command arguments too long

17/09/2010 - 16:03 von Robert Hartmann | Report spam
Hallo zusammen,

Das make von Turbo C++ 3.0 [(c)1990,1992 Borland]
genauer
MAKE Version 3.6 Copyright (c) 1991 Borland International
liefert mir

bei der Zeile:
$(CC) $(CANSIFLAGS) $(DEBUGFLAGS) $(LIBDIR) $(INCLUDEDIR)
-n$(PATH_DEBUGVERSION) -e$(OUTPUTNAME) $(PATH_DEBUGVERSION)h_conio.obj
$(PATH_DEBUGVERSION)\concolor.obj $(PATH_DEBUGVERSION)\main.obj

die ersetzt das ergibt

tcc -DTESTCONIO -A -1- -ms -N -w -DDEBUG -D_DEBUG -v -L.. -I.. -ndebug
-erun.exe debugh_conio.obj debug\concolor.obj debug\main.obj

die Fehlermeldung

Fatal: Command arguments too long

Google-Suche hat mir die Information gefunden, dass solche Meldung auch
noch bei win32 (MAKE Version 5.2) wohl noch so wàre (vgl[1],[2])

Bei [2] ganz unten ist ein Lösungsvorschlag gegeben,
"use make generated response file".

Funktioniert so etwas auch beim alten make?
(Hat sich evtl die Syntax veràndert?)

Beste Grüße,
Robert Hartmann


[1] https://forums.embarcadero.com/thre...a?threadID093&tstart=0
[2] http://www.delphigroups.info/3/12/6923.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Hartmann
17/09/2010 - 16:35 | Warnen spam
Ich hab mein Problem gelöst.


Am 17.09.2010 16:03, schrieb Robert Hartmann:
Hallo zusammen,

Das make von Turbo C++ 3.0 [(c)1990,1992 Borland]
genauer
MAKE Version 3.6 Copyright (c) 1991 Borland International
liefert mir

bei der Zeile:
$(CC) $(CANSIFLAGS) $(DEBUGFLAGS) $(LIBDIR) $(INCLUDEDIR)
-n$(PATH_DEBUGVERSION) -e$(OUTPUTNAME) $(PATH_DEBUGVERSION)h_conio.obj
$(PATH_DEBUGVERSION)\concolor.obj $(PATH_DEBUGVERSION)\main.obj



[...]

die Fehlermeldung

Fatal: Command arguments too long




[Für das Archiv:]

Der Google-Hinweis "make" + "response file" hat geholfen.
Wenn ich die obige zulange Zeile so ab àndere, dass
eine temporàre Datei erzeugt wird aus der Make dann
die Optionen einließt funktioniert es ohne Fehlermeldung.

$(CC) @&&|
$(CANSIFLAGS) $(DEBUGFLAGS)
$(LIBDIR) $(INCLUDEDIR)
-n$(PATH_DEBUGVERSION) -e$(OUTPUTNAME)
$(PATH_DEBUGVERSION)h_conio.obj
$(PATH_DEBUGVERSION)\concolor.obj
$(PATH_DEBUGVERSION)\main.obj
$(CLIBS)
|


Funktioniert so etwas auch beim alten make?
(Hat sich evtl die Syntax veràndert?)



Die Antwort ist somit ja.

Gruß Robert

Ähnliche fragen