Bosch Integral 3c konfigurieren

02/01/2011 - 19:41 von Thomas Altmeyer | Report spam
Hallo,

ich habe obige Anlage "geerbt" und will diese evtl. nutzen.
Ich konnte mit Hilfe des Systemtelefons und der etwas
versteckten Dateneingabe Anleitung bei Avaya auch die "alten"
MSN's mit den neuen überschreiben.
Allerdings ist die Eingabe am Systemtelefon für meine Begriffe
etwas unübersichtlich, bzw.sind etliche thematisch zusammengehörige
Funktionen über mehrere Kennziffern verstreut.
Nun meine Frage:
ist die Konfiguration mit dem Original Bosch ISA Tool übersichtlicher
und wie komme ich da dran ohne arm zu werden?
Eigentlich kann ich die benötigte Funktionalitàt auch mit einer
Euracom, einer Agfeo oder einer àhnlichen Anlage einfacher hinbekommen,
aber mich reizt das Design der Systemtelefone einfach ausserordentlich...

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Altmeyer
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Hanft
03/01/2011 - 10:56 | Warnen spam
Thomas Altmeyer schrieb:

ist die Konfiguration mit dem Original Bosch ISA Tool übersichtlicher
und wie komme ich da dran ohne arm zu werden?



Es ist schon eine Weile her, daß ich damit zu tun hatte ("Integral 3",
ist die "c" irgendwie anders?), aber IIRC war diese Software ziemlich
ekelhaft zu installieren und zu bedienen... welches Systemtelefon hast
Du denn zur Programmierung? Die mit den kleinen (zweizeiligen) Displays
waren in der Tat ziemlich doof zur Programmierung, aber wir hatten auch
ein paar mit einem ziemlich großen (klappbaren) Display (so ca. post-
kartengroß), damit wars eigentlich recht komfortabel. Falls Du da keine
hast, kriegst Du ja evtl. noch welche auf Ebay oder so...

Gruß Matthias.

Ähnliche fragen