Forums Neueste Beiträge
 

Böse Falle beim Linksys WAP54G

10/07/2008 - 11:28 von Ulrich F. Heidenreich | Report spam
Hallo!

Es gehört vermutlich eher nach de.alt.talk.unmut, aber es muß raus und
vielleicht bewahrt es doch das eine oder andere "Opfer" vor ewig langer
Fehlersuche:

Hier laufen seit einiger Zeit zwei dieser Teile als Wireless Bridge
zwischen zwei drahtgebundenen Netzwerken völlig problemlos. In einem
Anfall von Neugierde drückte ich gestern (völlig überflüssigerweise,
denn beide APs waren ja manuell und funktional korrekt konfiguriert)
einmal auf das elfenbeinfarbig glimmende Linksys-Logo:

Es wurde schneeweiß, begann wie wild zu blinken und dann war es das
wohl, weil ich nicht auch noch am zweiten AP ausprobieren wollte, was
diese Automatik genau machen wollte. Danach war die Brücke aber weg.
Auch der Zugriff per Webbrowser auf den AP war nicht mehr möglich.

Per Setup-Programm konne ich dann feststellen, daß der AP wohl auf
seine Defaultwerte zurückgefallen war und freilich deswegen vom Netz
getrennt war. Kein großartiges Problem, dachte ich und stellte ihn
wieder auf "meine" Werte um. Per Browser war er dann sofort wieder
erreichbar; jedoch funkte die Brücke nachwievor nicht.

Des Ràtsels Lösung: Bezüglich einer für das Bridging sehr wichtiger
Funktion ist er nicht auf den Defaultwert zurückgefallen: nàmlich seine
MAC war plötzlich eine andere geworden. Sobald die neue am anderen AP
eingetragen war (da stand natürlich noch die alte), stand auch die
Brücke sofort wieder.

Wie soll da ein normaler Mensch in endlicher Zeit drauf kommen, daß der
AP nach einem offensichtlichen "Factory Default"-Reset seine MAC auf
einen Wert != Default àndert ... #-(

JFTR,
Ulrich
"DSL ist eine Firma der Post, die auch Pakete ausliefert"

Heute am Vodafone-Werbestand
Mama erklàrend zum Sohnemann
 

Lesen sie die antworten

#1 gUnther nanonüm
10/07/2008 - 13:28 | Warnen spam
"Ulrich F. Heidenreich" schrieb im Newsbeitrag
news:
..
Per Setup-Programm konne ich dann feststellen, daß der AP wohl auf
seine Defaultwerte zurückgefallen war und freilich deswegen vom Netz


..
Des Ràtsels Lösung: Bezüglich einer für das Bridging sehr wichtiger
Funktion ist er nicht auf den Defaultwert zurückgefallen: nàmlich seine
MAC war plötzlich eine andere geworden. Sobald die neue am anderen AP



Hi,
kenne Dein Teil nicht, aber das klingt weder nach Linksys noch nach Sinn,
die MAC sollte sich bestimmt nicht àndern, könnte das aber heutzutage, die
wird ja im Werk geflasht. Und das Symbol sollte auch keinen Reset ausführen.
Vermutlich ist da was faul, ich würde das reklamieren.

mfg,
gUnther

Ähnliche fragen