BPCE Group und Oberthur Technologies führen exklusive Weltneuheit ein: die erste Zahlungskarte mit dynamischem Kryptogramm

20/05/2015 - 21:59 von Business Wire
BPCE Group und Oberthur Technologies führen exklusive Weltneuheit ein: die erste Zahlungskarte mit dynamischem Kryptogramm

Banque Populaire und Caisse d’Epargne melden gemeinsam mit Natixis Payment Solutions und Oberthur Technologies (OT), einem weltweit führenden Anbieter digitaler Sicherheitslösungen, ein Pilotprogramm mit der ersten Zahlungskarte mit integriertem Motion CodeTM, der dynamischen Kryptogrammlösung von OT. Dieses weltweite Novum ersetzt den dreistelligen Sicherheitscode auf der Rückseite der Karte durch einen „Mini-Screen“, der einen Code anzeigt, der sich automatisch regelmäßig verändert. Diese innovative Technologie ergänzt auch Online-Transaktionen um eine neue Sicherheitsebene, die für Karteninhaber und Händler jedoch völlig transparent ist.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20150520006685/de/

Banque Populaire und Caisse d’Epargne werden die Lösung Motion CodeTM von Oberthur Technologies im kommenden September erstmals mit 1.000 Kunden testen.

Für Inhaber dieser Zahlungskarte der neuen Generation ist die Lösung vollständig transparent und verändert den normalen Einkaufsprozess in keiner Weise. Der einzige optische Unterschied ist der Mini-Screen mit einem dreistelligen Kryptogramm auf der Rückseite der Karte. Da der Kartensicherheitscode mit dieser Technologie regelmäßig und automatisch verändert werden kann, verhindert das System, dass Betrüger den Code entweder visuell oder online stehlen.

Für Online-Händler erfordert die Lösung keine Änderung ihres Abwicklungssystems für Online-Zahlungen, sei es in Form eines neuen Plug-ins oder einer neuen Zahlungsschaltfläche. Die BPCE Group ist weiterhin Vorreiter bei Zahlungsmethoden (Zahlung via Twitter, die Einführung von V.me usw.). Sie wird mit dieser Lösung mit hohem Mehrwert bald einen ergänzenden Service im Zusammenhang mit der Kartennutzung ihrer Kunden testen. Überdies stellt die Gruppe damit ihr kontinuierliches Engagement für die Sicherheit im Online-Zahlungsverkehr unter Beweis.

Cesar Lengellé, Manager, Credit Products & Payment Means, der Banque Populaire: „Die Banque Populaire setzt sich kontinuierlich dafür ein, ihren Geschäfts- und Privatkunden die besten persönlichen und digitalen Serviceleistungen zu bieten. Diese Innovation von Oberthur Technologies wird daher die Zahlungslösungen ergänzen, die die Banque Populaire bereits bietet, indem eine neue Ebene der Sicherheit und Einfachheit für das Kundenerlebnis eingeführt wird, ohne dass Online-Händler ihre Online-Zahlungssysteme verändern müssen.“

Romy Lecoq-Champeau, Deputy Director, Personal Banking, der Caisse d’Epargne: „Durch die Entscheidung für die Lösung Motion CodeTM von Oberthur Technologies bietet die Caisse d’Epargne ihren Kunden erstmals eine Zahlungskarte mit dynamischem Kryptogramm. Diese Innovation bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene für die tägliche Kartennutzung. Die Caisse d’Epargne setzt sich engagiert dafür ein, die bevorzugte Zahlungsmethode Frankreichs zu entwickeln und führt regelmäßig neue Affinitätsoptionen ein. Dazu zählen beispielsweise Karten, die speziell für Frauen oder Sportfans entwickelt wurden, sowie Mehrwertdienste, die sie mit ihren Karten Premier, Platinum und Infinite VISA bietet.“

Nicolas Chatillon, Head of Development – Payments, Strategic Marketing and Studies – Commercial Banking der BPCE Group: „Banque Populaire und Caisse d'Épargne und ihre Netzwerke werden die ersten Banken weltweit sein, die ihren Kunden die Möglichkeit bieten, mit dieser neuen Zahlungskartentechnologie zu experimentieren, um ihre Online-Käufe noch sicherer zu machen. Diese Initiative bildet einen wesentlichen Bestandteil des Einsatzes der BPCE Group für Zahlungslösungen und verdeutlicht ihre Entschlossenheit, gegen Betrug vorzugehen.“

Catherine Fournier, Managing Director von Natixis Payment Solutions: „Unsere Beteiligung an diesem Pilotprogramm ist ein praktischer Beweis, dass Natixis Payment Solutions sich der proaktiven Verbesserung der Sicherheit von Zahlungslösungen verschrieben hat. Wir haben den unerschütterlichen Anspruch, Lösungen mit integrierten Betrugspräventionssystemen zu testen, die auf das neue Zahlungsverhalten von heute abgestimmt sind, und diese Lösungen unseren Kunden und Händlern zur Verfügung zu stellen.“

Eric Duforest, Managing Director der Payment Business Unit von OT: „OT freut sich, der strategische Partner von BPCE und Natixis Payment Solutions zu sein und mit ihnen zusammenzuarbeiten, um Online-Transaktionen sicherer zu machen. Motion CodeTM ist eine revolutionäre Innovation, die für maximale Sicherheit beim Zahlungsverkehr im Internet in Form einer Lösung sorgt, die rasch eingeführt werden kann und ein ausgezeichnetes Kundenerlebnis bietet. OT ist bereit, dieses Angebot für alle Nutzer auf allen Märkten universell bereitzustellen.“

Über Banque Populaire
Das Netzwerk der Banque Populaire besteht aus 16 regionalen Banque-Populaire-Banken, Crédit Coopératif und CASDEN Banque Populaire. Diese unabhängigen Finanzinstitute bieten eine umfassende Palette an kommerziellen Bank- und Versicherungsdienstleistungen, die auf den engen Beziehungen mit ihren verschiedenen Kundengruppen aufbauen. Banque Populaire verfügt über 9,1 Millionen Kunden (3,9 Millionen davon sind auch genossenschaftliche Teilhaber), 3.300 Bankfilialen und 16 e-BanquePopulaire-Online-Filialen und ist Mitglied der zweitgrößten Bankengruppe Frankreichs, der Groupe BPCE.

Über Caisse d’Epargne
Die 17 Caisses d'Épargne sind Genossenschaftsbanken, die ihre jeweiligen Regionen betreuen. Mit 25,5 Millionen Kunden dienen sie allen Kundenprofilen: persönlichen, beruflichen geschäftlichen und sozialwirtschaftlichen Akteuren, Institutionen und kommunalen Behörden. Sie bieten erstklassigen Service im gesamten Spektrum des Bankgeschäfts, von Sparen bis zu Krediten, Zahlungssystemen, Vermögensverwaltung, Hypotheken und Versicherungen. Die Caisses d'Épargne sind Mitglieder der Groupe BPCE, der zweitgrößten Bankengruppe Frankreichs.

Über Natixis Payment Solutions
Natixis Payment Solutions ist eine Tochtergesellschaft von Natixis und führender Anbieter von Dienstleistungen im Zahlungsverkehr in Frankreich und ganz Europa. Natixis Payment Solutions stellt der Groupe BPCE und ihren Kunden innovative, sichere, Multichannel-Zahlungslösungen mit besonderem Schwerpunkt auf elektronischen Zahlungen zur Verfügung. Im Jahr 2014 verarbeitete Natixis Payment Solutions rund sieben Milliarden großvolumige Transaktionen, verwaltete mehr als 20 Millionen Zahlungskarten, wickelte rund 3,6 Milliarden Kartentransaktionen ab und betreute einen Kundenstamm, der 21.000 Online-Händler umfasste.

Über Groupe BPCE
Groupe BPCE ist die zweitgrößte Bankengruppe in Frankreich. Sie verfügt über zwei unabhängige und sich ergänzende kommerzielle Bankennetzwerke: das Netzwerk der 18 Banque-Populaire-Banken und das Netzwerk der 17 Caisses d’Epargne. Ferner ist sie über Crédit Foncier im Bereich der Immobilienfinanzierung tätig. Sie ist ein wichtiger Akteur in den Bereichen Wholesale Banking, Vermögensverwaltung und Finanzdienstleistungen mit Natixis. Die Groupe BPCE betreut mehr als 36 Millionen Kunden und ist mit 8.000 Filialen, 108.000 Mitarbeitern und mehr als 8,9 Millionen genossenschaftlichen Teilhabern in Frankreich stark vertreten.

Über Oberthur Technologies
OT ist ein weltweit führender Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen im Mobilbereich und zählt dort seit Beginn zu den einflussreichsten Unternehmen, angefangen bei den ersten Smartcards bis hin zu den neuesten kontaktlosen Zahlungstechnologien, mit denen Millionen von Smartphones ausgestattet sind. Das Unternehmen ist auf den Märkten der Zahlungs-, Telekommunikations- und Identitätslösungen präsent und bietet umfassende Lösungen für Smart Transactions, mobile Finanzdienstleistungen, Machine-to-Machine, digitale Identität sowie Transport- und Zugangskontrolle. OT beschäftigt weltweit über 6.000 Mitarbeiter, fast 700 davon im Bereich Forschung und Entwicklung. Mit mehr als 50 Niederlassungen auf 5 Kontinenten und einem Fertigungsstandort je Region betreut das internationale Vertriebsnetz von Oberthur Technologies Kunden in 140 Ländern. Weitere Informationen: www.oberthur.com/MotionCode

banquepopulaire.fr

Twitter @BanquePopulaire

Facebook Banque Populaire

caisse-epargne.fr

Twitter @Caisse_Epargne

Facebook Caisse d’Epargne

www.bpce.fr

www.natixis.com

Twitter @GroupeBPCE

Twitter @Natixis_com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Pressekontakte Groupe BPCE:
Sabine Baudin: 33 (0)1 58 40 47 62 / 33 (0)6 22 83 19 44
Ulric Streit: 01 58 40 41 49 / 06 25 47 59 80
Maxime Ventard: 33 (0)1 58 40 59 26 / 33 (0)6 35 20 96 12
presse@bpce.fr
oder
Pressekontakt Natixis:
Barbara Durand: + 33 1 58 19 47 41
barbara.durand@natixis.com
oder
Presskontakte Oberthur Technologies:
Clotilde Huet: +33 1 78 14 76 75
c.huet@oberthur.com
oder
Guillaume Granier/Eric Fohlen-Weill: +33 1 47 03 68 65
oberthur@fticonsulting.com


Source(s) : Oberthur Technologies

Schreiben Sie einen Kommentar