Branchenschwergewichte geben auf der COMPUTEX TAIPEI 2015 Ausblick auf Veränderungen und Chancen im Bereich des Internets der Dinge

04/06/2015 - 13:00 von Business Wire
Branchenschwergewichte geben auf der COMPUTEX TAIPEI 2015 Ausblick auf Veränderungen und Chancen im Bereich des Internets der Dinge
Branchenschwergewichte geben auf der COMPUTEX TAIPEI 2015 Ausblick auf Veränderungen und Chancen im Bereich des Internets der Dinge

Mit der zunehmenden Verbreitung des Internets der Dinge (Internet of Things, IoT) und intelligenter Anwendungen ist Mobilkommunikation in Kombination mit Big Data (besonders große Datenmengen) und Cloud Computing zu einem zukunftsfähigen Geschäftsmodell geworden. Um den nächsten entscheidenden Schritt bei der Software-/Hardware-Integration in Verbindung mit Cloud Computing und dem IoT genauer unter die Lupe zu nehmen, hat der Taiwan External Trade Development Council ein Forum mit dem Titel „IoT and the Cloud: Software to Hardware – The Next Step“ (IoT und die Cloud: Software bis Hardware – der nächste Schritt) durchgeführt, das vom Bureau of Foreign Trade, MOEA, organisiert wurde. ACER-Gründer Stan Shih, der Chief Marketing Officer (CMO) von MediaTek Johan Lodenius, der ARM-CMO Ian Drew, der Executive Vice President von STMicroelectronics François Guibert und der Executive Vice President R&D von NXP Hai Wang waren als Redner eingeladen.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20150604005687/de/

Group photo taken at the Summit Forum of COMPUTEX TAIPEI 2015 on June 3 (Photo: Business Wire)

Group photo taken at the Summit Forum of COMPUTEX TAIPEI 2015 on June 3 (Photo: Business Wire)

Diese weltweiten Branchengrößen gaben vor einem gespannten Publikum von über 600 Mitgliedern Einblick in eine Reihe von Themen wie Cloud, soziale Medien und IoT.

Technologieunternehmen in Taiwan haben gemeinsam mit internationalen Partnern das goldene Zeitalter für den PC ins Leben gerufen, erklärte Walter M. S. Yeh, der Executive Vice President von TAITRA. Auch auf dem Markt für Mobilkommunikation ist Taiwan nach wie vor ein wichtiger Akteur in der Wertschöpfungskette, der Hauptkomponenten wie Glas, den Entwurf integrierter Schaltungen, Berührungsbildschirme und Produktionsprozesse bereitstellt.

Cloud und IoT haben neue Datenverarbeitungs- und Kommunikationstechnologien ermöglicht, bemerkte Shih, wobei der Schwerpunkt auf Integration und Offenheit liegt. Acer hat das Konzept „Bring Your Own Cloud“ (Bring deine eigene Cloud) und ein Internet des Menschen (Internet of Beings, IoB) vorgeschlagen, das durchgängige Funktionen und Lösungen sowie Partner mit verschiedenem Hintergrund integriert, um ein IoB-Ökosystem zu schaffen. Dieser gemeinschaftliche Ansatz ist sowohl für Entwickler als auch andere Beteiligte von Vorteil und resultiert in einer Win-win-Situation für alle.

Lodenius erwartet ab 2025 eine völlig neue Welt. Angesichts der vollständigen Vernetzung werden mehr Anwendungen erfunden, und Software-/Hardware-Ressourcen werden eng integriert sein, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Es wird jedoch mehr Zeit benötigt werden, um die Lücke zwischen Konnektivität und Integration zu schließen.

Drew beschrieb die Herausforderungen im Zusammenhang mit einer solch gewaltigen Anzahl von Sensoren. Gegenwärtig gibt es 14 Milliarden Sensoren auf der ganzen Welt, und schon bald werden es 400 Milliarden sein. Sensoren sammeln und verknüpfen Daten, die ausgewertet werden, um unsere Lebensqualität zu verbessern. In der Vergangenheit lag der Fokus darauf, wie diese Daten genutzt werden können, um mehr Wert zu schaffen. Angesichts der wachsenden Menge von Sensoren und somit Daten besteht die Herausforderung jetzt in der Datenspeicherung und im Data Warehousing.

Mit leistungsfähigen Smartphones sorgen Wearables für die erste Transformation in der IoT-Entwicklung, merkte Guibert an. Derzeitige Anwendungsbereiche sind Sport, Fitness, erweiterte Realität (Augmented Reality) und Gesundheitsversorgung. STMicroelectronics wird weiter Innovationen im Bereich Wearables und neue Anwendungen für vielfältige Sinneserfahrungen vorantreiben.

Nachdem die fünf Redner die Software-/Hardware-Integration in Verbindung mit der Cloud und dem IoT erörtert hatten, moderierte Taiwans Vizepremier San-Cheng Chang eine Podiumsdiskussion über die nächsten Schritte für Technologieanbieter. Die Einblicke und Lektionen dieser Wegbereiter und Führungskräfte inspirierten das Publikum und bereiteten es auf die zukünftige Welt des intelligenten IoT vor.

Chang leitete zum Abschluss eine spannende Podiumsdiskussion über den nächsten entscheidenden Schritt mit Blick auf die Software-/Hardware-Integration im IoT-Zeitalter. Shih erklärte, das IoT sei eine großartige Gelegenheit für Taiwan – ein Land, in dem es zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen sowie Startups gibt –, um kreative Anwendungsmodelle zu fördern. Johan Lodenious betonte die Bedeutung der Vernetzung von Menschen untereinander, in der der Schlüssel für eine kreative Umsetzung des IoT liege. Ian Drew empfahl Unternehmen, die Prinzipien leicht zu bedienender und einfacher Benutzeroberflächen zu befolgen. Guibert fügte hinzu, dass obwohl die IoT-Anwendungsmöglichkeiten vielfältig erschienen, der Bedarf an grundlegenden Komponenten universell sei. Daher sollten Unternehmen Dienstleistungen aus einer Hand anbieten, um die IoT-Entwicklung zu fördern. Dr. Hai Wang ermutigte die Unternehmen dazu, Mehrwert zu schaffen, der der IoT-Branche einen großen Schritt nach vorn ermöglicht.

Im Rahmen der interessanten Präsentationen mit einer Dauer von vier Stunden und des fruchtbaren Austauschs fünf hochkarätiger Redner konnten sich die Teilnehmer nicht nur ein genaueres Bild des zukünftigen IoT machen. Sie erfuhren zudem mehr über mögliche Geschäftsstrategien zur Nutzung der immensen Chancen, die die Cloud und das IoT Unternehmen bieten, was das Forum „IoT and the Cloud: Software to Hardware – The Next Step“ auf der Computex 2015 zu einer großartigen Technologieveranstaltung mit weiterführenden Einblicken machte.

From the 4-hour exciting presentations and fruitful discussions among five distinguished speakers, all participants not only enriched their imagination of future IoT but also mapped out possible business strategies in taking share of immense cloud and IoT business opportunities, making “IoT and the Cloud:Software to Hardware—The Next Step” forum in 2015 Computex one of the most fabulous technology event with advanced insights.

Um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:

Jamie Lee, Ausstellungsabteilung, TAITRA / Tel.: +886-2-2725-5200 App. 2635 / jamielee@taitra.org.tw
Jerry Chan, Magazin „Business Next“ / Tel.: +886-2-8773-9808 App. 223 / jerry@bnext.com.tw

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ausstellungsabt., TAITRA
Jamie Lee, +886-2-2725-5200 App. 2635
jamielee@taitra.org.tw
Fax: +886-2-2725-3501


Source(s) : COMPUTEX TAIPEI