Brand View veröffentlicht Studie „Ecommerce Excellence Study: CE & GM USA 2016“

14/07/2016 - 18:00 von Business Wire
Brand View veröffentlicht Studie „Ecommerce Excellence Study: CE & GM USA 2016“
Brand View veröffentlicht Studie „Ecommerce Excellence Study: CE & GM USA 2016“

Die mangelnde Standardisierung und die fehlenden gemeinsamen „Best Practices“ sind die Haupthindernisse für herausragende Leistungen im E-Commerce.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160714006209/de/

Brand View Publish Ecommerce Excellence Study: CE & GM USA 2016 (Photo: Business Wire)

Brand View Publish Ecommerce Excellence Study: CE & GM USA 2016 (Photo: Business Wire)

Dies ist die wichtigste Erkenntnis einer neuen Studie von Brand View. Die Studie mit dem Titel Ecommerce Excellence Study USA: CE & GM 2016 (Herausragende Leistungen im E-Commerce in den USA: Unterhaltungselektronik und allgemeine Handelswaren 2016) ist die erste Untersuchung dieser Art, basiert sie doch auf exklusiven Forschungsarbeiten von Brand View, in deren Mittelpunkt die Beziehung zwischen Hersteller und Händler sowie wegweisende Konzepte für den Online-Handel mit allgemeinen Handelswaren und Produkten der Unterhaltungselektronik stehen.

Den Kauf von allgemeinen Handelswaren und Elektroartikeln initiieren die Verbraucher bei über 80 Prozent der Einkäufe online. Die Verbraucher nutzen jetzt die Freiheit, zu diesem Zweck zeit- und ortsunabhängig unterschiedliche Geräte einzusetzen.

Der E-Commerce bietet Unternehmen bekanntermaßen die Möglichkeit, zeit- und ortsunabhängig mit potenziellen Kunden zu kommunizieren und Verkaufstransaktionen abzuwickeln. Unabhängig davon, ob sich der Käufer in den USA oder im Ausland befindet, das Geschäft kann über das Internet abgewickelt werden. Durch die Leistungsfähigkeit des E-Commerce bestehen keine geografischen und natürlichen Hindernisse mehr, sodass sämtliche Verbraucher und Unternehmen in aller Welt als potenzielle Kunden bzw. Lieferanten agieren können.

Ein Teilnehmer an der Studie äußerte sich jedoch folgendermaßen: „Wir wissen, dass der Kaufabschluss um ein Vielfaches leichter gelingt, wenn der potenzielle Käufer unser Produkt selbst in die Hand nehmen und ausprobieren kann, wie dies im Ladengeschäft der Fall ist. Die Herausforderung aus digitaler Sicht sowie aus inhaltlicher und betriebswirtschaftlicher Perspektive ist die Frage, wie wir diese Erfahrung in die Online-Welt übertragen können.“

Die Zielsetzung der Studie bestand darin zu untersuchen und zu beurteilen, wie Händler und Hersteller einander hinsichtlich der wichtigsten Aspekte der Hersteller-Händler-Beziehung einschätzen, sowie zu verstehen, was andere von den marktführenden Unternehmen lernen können.

„Die Studie benennt diejenigen Hersteller und Händler, deren Online-Geschäftstätigkeit laut einem Ranking der Handelspartner richtungsweisende Maßstäbe setzt, sodass wir Benchmarks für alle Vertriebskanäle anbieten“, so Bruce Dove, President von Brand View.

Zu den Teilnehmern zählten die wichtigsten internationalen Hersteller von Produkten der Unterhaltungselektronik und von allgemeinen Handelswaren, darunter Best Buy, Samsung, Electrolux und Whirlpool.

Brand View

Brand View ist der weltweit führende Anbieter von Informationen zu Preisen, Promotions, von Produktinhalten und Analysen zur Online-Produktpositionierung.

Wir versetzen unsere Kunden, also Händler und Lieferanten, in die Lage, die Preispositionierung und die ernährungsrelevanten Eigenschaften ihrer Produkte zu beurteilen und zu koordinieren, diese Informationen den Konsumenten mitzuteilen, ihre digitale Präsenz zu erweitern und ihre Performance im E-Commerce-Bereich zu steigern.

Brand View genießt bei den größten Akteuren der Branche Vertrauen. Die benutzerfreundlichen, leistungsstarken Analysetools des Unternehmens liefern unübertroffene Erkenntnisse über das Wettbewerbsumfeld.

Nahtlose Berücksichtigung von Online-Shops und stationären Ladengeschäften – in Nordamerika, Südamerika, Europa, China, Südkorea und Australien.

Die mühelose Integration proprietärer Daten erleichtert das schnelle Benchmarking von Nutzenversprechen, Werbestrategien und Online-Aktivität im Vergleich zu den Wettbewerbern. So lassen sich durch unmittelbare integrierte Erkenntnisse Preisbewegungen, Änderungen von Produktinhalten, neue Produkte und die Performance im E-Commerce-Bereich überwachen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Brand View
Dave Howard
Global Marketing Director
Dave.howard@brandview.com
Tel. 0844 357 9970


Source(s) : Brand View