Brasilianische Wahlkommission nutzt Technologie von Smartmatic für schnellere Ergebnisse der Präsidentschaftswahl

29/10/2014 - 01:25 von Business Wire

Brasilianische Wahlkommission nutzt Technologie von Smartmatic für schnellere Ergebnisse der Präsidentschaftswahl1464 Satellitenterminals in ländlichen Gebieten Brasiliens aufgestellt..

Smartmatic, der weltweit führende Anbieter von Wahltechnologie, hat seine Satellitentechnologie für schnellere Ergebnisse bei den beiden Runden der Präsidentschaftswahlen genutzt, die jetzt im Oktober in Brasilien stattgefunden haben.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in London konfigurierte und installierte 1463 Broadband-Global-Area-Network-Satellitenterminals (BGAN) zur Unterstützung der Telefon- und Datenkommunikation in einigen der entlegensten Gebiete des fünftgrößten Landes der Welt. Außerdem übernahm Smartmatic die Wartung der Geräte, die Einweisung des Personals und den technischen Support, um garantieren zu können, dass die Aufstellung ein voller Erfolg würde.

„In unserem Zeitalter der direkten Kommunikation stellt die schnelle Übertragung von Wahlergebnissen eine Herausforderung für jede Wahlkommission dar”, sagte Antonio Mugica, der CEO von Smartmatic. „In den letzten beiden Jahrzehnten ist in Brasilien eine stabile Wahlplattform aufgebaut worden, mit der die Stimmen von über 140 Millionen Wählern rasch verarbeitet werden können. Mit der Nutzung von Satellitentechnologie zur Erweiterung der Reichweite ihrer Wahlplattform gibt die brasilianische Wahlkommission ein Beispiel, dem viele Kommissionen weltweit folgen sollten.”

Nachdem Smartmatic bereits bei den Kommunalwahlen 2012 ähnliche Services bereitgestellt hat, ist dies die zweite Wahl in Folge in Brasilien, an der Smartmatic beteiligt ist. „Der Einstieg in den brasilianischen Markt 2012 war für uns eine unglaubliche Gelegenheit, zu zeigen, wie wir die Durchführung von Wahlen mittels unserer innovativen Technologie und unserer einzigartigen Services verbessern können”, sagte Mugica dazu. „Wir freuen uns, dass wir erneut mit einer der fortschrittlichsten Wahlkommissionen der Welt zusammenarbeiten und eine so entscheidende Rolle bei der knappsten brasilianischen Präsidentschaftswahl seit über einem Jahrhundert spielen konnten”, fügte Mugica hinzu.

Smartmatic ist heute weltweit der größte alleinige Eigentümer von BGAN-Terminals und -Antennen. Durch die Nutzung des Netzwerks von Inmarsat hat es das Unternehmen Wahlkommissionen in Argentinien, Brasilien und den Philippinen ermöglicht, Wähler zu erreichen, die in entlegenen und ländlichen Gebieten leben.

Über Smartmatic

Wir konzentrieren uns darauf, Technologien zu entwickeln und Dienstleistungen anzubieten, die tiefgreifende gesellschaftliche Auswirkungen haben. Wir haben über 2,3 Milliarden überprüfbare, geheime und sichere Wählerstimmen in mehr als 3500 gegen Manipulation und Betrug gesicherten Wahlen verarbeitet. Wir nehmen jetzt die Führungsrolle in der elektronischen Wahlbranche bei Einnahmen, Gewinn, Produktangebot, Qualität des Support-Service, geografischer Präsenz und technologischem Fortschritt ein. Wir beschäftigen über 800 Mitarbeiter in den USA, Großbritannien, den Niederlanden, Belgien, Mexiko, Barbados, Haiti, Brasilien, Panama, Venezuela, den Philippinen, Indien und Taiwan. www.smartmatic.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Smartmatic
Samira Saba, +1-561-862-0747
Leiterin Marketing und Kommunikation
Communications@smartmatic.com


Source(s) : Smartmatic