Brauchbare, private Cloud - Ansaetze zur Loesung

06/04/2014 - 04:26 von Peter Mairhofer | Report spam
Hi,

Ich suche schon eine zeitlang herum (u.a. eine Frage in dcoulm zum
caching) und scheinbar bin ich der einzige der sowas wie eine Cloud
moechte, aber eben kein Google & Co. Kann das wirklich sein?

Ich moechte meine Daten
- *nicht* irgendwo public lagern haben - Google, MS, Dropbox & Co
- sondern auf dem eigenen Server mit DSL Leitung ("master"). Daten
werden natuerlich ueber LAN auch zugegriffen
- Das ist langsam uebers Internet, daher soll es mittels eines vServers
(slave) beschleunigt werden.

Leider sollen Daten auch mit mehreren Usern geshared werden und es muss
einen DAU kompatiblen Zugriff geben, d.h. git-annex, unison (das ich
selbst verwende) etc. faellt aus.

Eine Moeglichkeit an die ich nun denke: owncloud auf den master und
squid als reverse proxy auf den vServer.

Hat das schon jemand versucht? Funktioniert das gut?

Eine weitere Moeglichkeit ist FS-cache und cachefilesd. Hoert sich super
an, ist aber komplex und erfordert Kernel. Hat damit schon jemand
gearbeitet?

Am besten waer natuerlich ein fuse Modul. Und hier scheints
tatseachtlich sowas zu geben: mcachefs. Bin mir aber nicht sicher ob das
nicht zu trivial ist. Hat damit schon wer Erfahrungen?


Gibt es andere Loesungsansaetze ausser alles auf den vServer, Google &
Co oder den vServer zum Master zu machen?


LG
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian
08/04/2014 - 19:52 | Warnen spam
On 04/06/2014 04:26 AM, Peter Mairhofer wrote:
Gibt es andere Loesungsansaetze ausser alles auf den vServer, Google &
Co oder den vServer zum Master zu machen?



Eine schöne Owncloud-Alternative, ideal mit vServer:
http://www.bittorrent.com/sync funktioniert recht zuverlàssig. Ist auch
einfach zu bedienen für DAUs.

Gruß,
Christian

Ähnliche fragen