Brauchbares "Senioren-Telefon"?

17/01/2008 - 01:15 von Stefan Hundler | Report spam
Hallo!

Gesucht wird ein Handy mit *etwas* größerem Display und Tasten.
Telefonbuch und magere SMS-Möglichkeit reichen aus.
Ausreichende Akkulaufzeit und nicht der Charme eines Backsteins wàren ok.

Kann da jemand ein Nokia oder eines anderen Herstellers empfehlen?
Slider oder Klapp sollte es eher nicht sein.

Diese typischen 250g Butterwürfel mit 5 Nummernspeichern, ohne Display,
Notruftaste usw. soll es ausdrücklich nicht sein.

THX!

CU Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Patrick Walterscheidt
17/01/2008 - 19:55 | Warnen spam
Also wenn Du kein Slider oder Klapper haben möchtest dann sieht es glaube
ich für richtige spezifische Seniorenhandys eher schlecht aus . Meiner
Grossmutter haben wir vor 2 Jahren eins von Emporia , Life glaub ich
nannte sich das , gekauft. Aber such mal in Google nach Emporia Life (Slider
allerdings) oder nach Fitage , Katharina das grosse.Das sieht nur nach
Tastaturabdeckung aus, ansonsten eher Bar-style.
Das Emporia ist soweit ok und leicht zu bedienen. Qualitàt allerdings
PLastikcrap.
Was anderes kann ich dir leider nicht mittteilen.

Gruss aus Kölle am Rhein.

P.Walterscheidt.

Ähnliche fragen