Bremst HD 4350 heutige i3 o. i5-Prozessoren aus?

17/03/2011 - 03:42 von Dieter Herrmann | Report spam
Hallo + DANKE im voraus!

Ich überlege, in diesem Jahr einen neuen PC zu kaufen, um ihn mind. 5
Jahre zu betreiben, für ca. 500-800 Euro.
Aus Kostengründen denke ich daran, meine 2 bisherigen, im wesentlichen
identischen passiven HD 4350 Karten (PCIe und PCI!) mit denen ich
bislang 3 Monitore ansteuere, im neuen PC weiterzuverwenden (Office,
Surfen mit Firefox, keine Spiele).
Würden sie einen neuen PC mit i3 oder i5 darin ausbremsen?
Oder hàtte ich andere Nachteile im Laufe der Jahre zu erwarten, z. B.
keine DirextX 10.1-Unterstützung durch Firefox mehr (das kommende FF 4.0
tut es m. W. noch)?

Dank+Gruß Dieter
 

Lesen sie die antworten

#1 Rene Lau
17/03/2011 - 09:41 | Warnen spam
Am 17.03.2011 03:42, schrieb Dieter Herrmann:
Hallo + DANKE im voraus!

Ich überlege, in diesem Jahr einen neuen PC zu kaufen, um ihn mind. 5
Jahre zu betreiben, für ca. 500-800 Euro.
Aus Kostengründen denke ich daran, meine 2 bisherigen, im wesentlichen
identischen passiven HD 4350 Karten (PCIe und PCI!) mit denen ich
bislang 3 Monitore ansteuere, im neuen PC weiterzuverwenden (Office,
Surfen mit Firefox, keine Spiele).
Würden sie einen neuen PC mit i3 oder i5 darin ausbremsen?
Oder hàtte ich andere Nachteile im Laufe der Jahre zu erwarten, z. B.
keine DirextX 10.1-Unterstützung durch Firefox mehr (das kommende FF 4.0
tut es m. W. noch)?

Dank+Gruß Dieter



Also "Ausbremsen" tut eine Grafikkarte nur ein Spiel oder allgemein
einen Anwendung.
D.h. die Anwendung könnte dank starker CPU schneller laufen, wenn die
Grafikkarte schneller wàre. Da du aber Spiele ausschließt, ist die
Grafikkarte selten ein limitierender Faktor. Sowohl Auflösung der
Monitore als auch Grafikkartenspeicher sollten passen, wenn es um reine
Büroanwendungen ohne aufwendige Grafikdarstellung (CNC/CAD) geht.
Evtl kannst du aber gerade diese 4350 als PCI sowie PCIe gut verkaufen
(HTPC Anwender???) und nutzt den Grafikkern der Core i5 CPUs. Die Intel
HD 3000/2000 soll was reine Büroanwendungen angeht sehr gut und völlig
ausreichend sein, Sogar HD und BluRay Wiedergabe sind möglich.
Du mußt nur die Anbindung (DVI,HDMI) zu den Monitoren im Auge behalten
und beim MB Kauf aufpassen, was mit dem Board geht und was nicht.

MfG

Ähnliche fragen