Brennen nicht möglich - abbruch mittendrin.

07/12/2009 - 11:31 von Volker Neurath | Report spam
Hallo zusammen,

war gestern bei meiner àlteren Schwester (absoluter PC-dummie).
Die hatte sich im Herbst in ihren Uralt-PC (irgendwas aus der Kurz-nach
PIII Reihe) etwas mehr Speicher (gerade noch ergattert) und einen CD/DVD
Brenner einbauen lassen (LG, genaue Typbezeichnung hab ich gerade nicht
greifbar).
Letzter sollte gestern zum ersten mal zum Einsatz kommen um ein paar
Bilder von ihrer Digitalkamera zu brennen, Brennprogramm ist Nero
Express.

Einstellungen gingen problemlos, simulation lief erfolgreich, Brand
startete - und brach nach gut 2 Minuten ab; im Protokollfenster erschien
"es ist ein RESET aufgetreten".

Zwei Versuche haben wir durchgeführt - mit unterschiedlichen Rohlingen -
beide male dasselbe ergebnis.

Woran kann das liegen?

Volker

Wenn es vom Himmel Zitronen regnet -- lerne, Limonade zu machen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Paul
07/12/2009 - 12:00 | Warnen spam
Hi,
On 7 Dez., 11:31, Volker Neurath
group.org> wrote:

Uralt-PC (irgendwas aus der Kurz-nach PIII Reihe) [...]


[...]
"es ist ein RESET aufgetreten".



[...]
Woran kann das liegen?



Das kann viele Ursachen haben:
flsaches IDE-Kabel (moderne Laufwerke wollen ein 80adriges Kabel)
Board am Ende (Kondensatoren checken)
Netzteil am Ende (Kondensatoren checken)
Vielleicht ist auch der neu eingebaute Speicherriegel nicht in Ordnung

Michael

Ähnliche fragen