Forums Neueste Beiträge
 

Brenner für Audio

27/06/2010 - 13:25 von Marcel Müller | Report spam
Hallo,

ich suche einen Brenner, der sich möglichst gut für das Lesen und
Schreiben von Audio-CDs eignet. Meine Erfahrungen mit neueren 08/15
Laufwerken sind leider ziemlich ernüchternd. Fehlerfrei Lesen, ohne dass
man alles mehrmals liest, schafft praktisch keiner. Und schlecht lesbare
Brànde kommen mir auch zu hàufig vor, und für das stàndige verifizieren
mit ggf. wiederholen fehlt mir schlicht die Zeit und die Lust. Das muss
einfach funktionieren. Rohlinge sind Sony oder Fuji, kein
Platinum/Intenso etc. - die sind noch schlechter.

Vor allem das Lesen scheint eine Kunst für sich zu sein. Dadurch, dass
man bei Audio bei den mir bekannten Laufwerken immer verifizieren muss,
dauert das ewig, manchmal im wahrsten Sinne des Wortes. Ich bin ein
altes Plextor gewöhnt, da sind effektiv 12x in 1-pass fehlerfrei
normalerweise drin. Leider hat selbiges den Geist aufgegeben, und die
gebrauchten Plextoren der noch brauchbaren Serien sind eigentlich auch
so allmàhlich überaltert. Ich hàtte lieber etwas neues.
Preis ist eigentlich weitgehend egal, wenn das Laufwerk wirklich etwas
taugt. Wenn es auch DVD kann, wàre das schön, aber letztlich ist mir die
CD-Leistung im Zweifel wichtiger. Was ich garantiert überhaupt nie
verwenden werde ist BD. Aber die können CD wahrscheinlich noch schlechter.

Gibt es noch irgendwelche wirklich guten und zuverlàssigen Laufwerke am
Markt oder ist das wirklich alles nur noch Spielzeug?


Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph
27/06/2010 - 19:04 | Warnen spam
Marcel Müller schrieb:
Hallo,

ich suche einen Brenner, der sich möglichst gut für das Lesen und
Schreiben von Audio-CDs eignet. Meine Erfahrungen mit neueren 08/15
Laufwerken sind leider ziemlich ernüchternd. Fehlerfrei Lesen, ohne dass
man alles mehrmals liest, schafft praktisch keiner. Und schlecht lesbare
Brànde kommen mir auch zu hàufig vor, und für das stàndige verifizieren
mit ggf. wiederholen fehlt mir schlicht die Zeit und die Lust. Das muss
einfach funktionieren. Rohlinge sind Sony oder Fuji, kein
Platinum/Intenso etc. - die sind noch schlechter.

Vor allem das Lesen scheint eine Kunst für sich zu sein. Dadurch, dass
man bei Audio bei den mir bekannten Laufwerken immer verifizieren muss,
dauert das ewig, manchmal im wahrsten Sinne des Wortes. Ich bin ein
altes Plextor gewöhnt, da sind effektiv 12x in 1-pass fehlerfrei
normalerweise drin. Leider hat selbiges den Geist aufgegeben, und die
gebrauchten Plextoren der noch brauchbaren Serien sind eigentlich auch
so allmàhlich überaltert. Ich hàtte lieber etwas neues.
Preis ist eigentlich weitgehend egal, wenn das Laufwerk wirklich etwas
taugt. Wenn es auch DVD kann, wàre das schön, aber letztlich ist mir die
CD-Leistung im Zweifel wichtiger. Was ich garantiert überhaupt nie
verwenden werde ist BD. Aber die können CD wahrscheinlich noch schlechter.

Gibt es noch irgendwelche wirklich guten und zuverlàssigen Laufwerke am
Markt oder ist das wirklich alles nur noch Spielzeug?




Drei Tipps:

Erstens, schau mal bei ct.de im Heftarchiv nach. Die testen immer mal
wieder Brenner, kürzlich waren DVD-Brenner im Test IIR. Und sie
testen, jedenfalls bei DVD, welcher Rohling mit welchem Brenner wie
zusammenspielt. c't ist eine von zwei Zeitschriften, denen ich ein
Mindestmaß an Seriositàt unterstelle. Wenn du einen Test findest und
keinen Zugriff auf die Hefte hast (Verbraucherzentrale, Bücherei?),
dann musst du halt etwas Kleingeld für einen kostenpflichtigen DL
abdrücken.

Zweitens, vielleicht kannst du die Lesequalitàt verbessern, wenn du
langsamer liest. Bei manchen Rechnern kannst du die Geschwindigkeit
des LW im BIOS oder in einer Utility einstellen. Ansonsten gibt es
kleine Progràmmchen dafür reichlich, z.B.
http://www.heise.de/software/downlo...remse/5340

Drittens, die besten Brennergebnisse bei Audio-CD erhàltst du, wenn du
mit maximal vierfacher Geschwindigkeit brennst. Nero hatte mal einen
speziellen Audio Modus, der das automatisch machte.

Christoph

email:
nurfuerspam -> gmx
de -> net

Ähnliche fragen