Brenner lässt sich nicht mehr öffnen

24/02/2016 - 14:37 von Axel Pötzinger | Report spam
Hallo Leute,

bitte mal um Eure Einschàtzung. Danke. Ich hege den Verdacht, dass mein
Brenner dabei ist, abzusegeln.
Ich hatte bisher auf meinem HP-PC unter Ubuntu 14.04 keinerlei Probleme
beim Brennen (Brasero).
Heute hab ich 2 DVD-Rohlinge verschlissen. Wollte eine ISO auf DVD
brennen, Brasero begann, und blieb aber beim Versuch " starten"
dauerhaft stehen, der Fortschrittsbalken pendelte dauerhaft hin und her,
das Laufwerk schien andauernd in der Drehzahl rauf- und runter zu
rauschen. Schließlich kam die Meldung, Brasero könne das Laufwerk nicht
öffnen, und ich möge das manuell machen.
Das aber ging nicht, sondern erst nach PC-Neustart.
Beim 2. Versuch mit anderem Rohling passierte wieder dasselbe.
Beim 3. Versuch konnte Brasero nach scheinbaren Anfangsschwierigkeiten
das ISO dann doch brennen.
Beim 3. Versuch achtete ich zuerst mal darauf, ob sich das
Laufwerk/Rohling im Datei-Manager einhàngt, was nicht der Fall war. Nach
mehreren Versuchen erschien das Ganze dann dort doch noch als "leere
DVD" (oder so). Und danach war der Brennversuch eben auch erfolgreich.
Würdet Ihr meiner Vermutung folgen (ich möchte ungern weitere Rohlinge
zerstören; v.a. auch nicht vorhandene DVDs)
Und wenn ich mir einen anderen Brenner besorge (ist ein SATA), würde den
Ubuntu normalerweise erkennen, oder ist es so, wie beim Scanner, dass
nur bestimmte Laufwerke erkannt werden, sprich Treiber verhanden sind?

Servus
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
24/02/2016 - 14:45 | Warnen spam
Axel Pötzinger schrieb am 2016-02-24 um 14:37:

bitte mal um Eure Einschàtzung. Danke. Ich hege den Verdacht, dass mein
Brenner dabei ist, abzusegeln.
Ich hatte bisher auf meinem HP-PC unter Ubuntu 14.04 keinerlei Probleme
beim Brennen (Brasero).
Heute hab ich 2 DVD-Rohlinge verschlissen. Wollte eine ISO auf DVD
brennen, Brasero begann, und blieb aber beim Versuch " starten"
dauerhaft stehen, der Fortschrittsbalken pendelte dauerhaft hin und her,
das Laufwerk schien andauernd in der Drehzahl rauf- und runter zu
rauschen. Schließlich kam die Meldung, Brasero könne das Laufwerk nicht
öffnen, und ich möge das manuell machen.
Das aber ging nicht, sondern erst nach PC-Neustart.



Ja - der Brenner ist vermutlich im Eimer - mindestens der Laser ist
verdreckt oder defekt.

Aus eigener Erfahrung der letzten Jahre: seit DVD-Brenner nur noch 20-30
EUR kosten (wenn überhaupt) ist das Zeug auch nicht mehr wirklich
haltbar. Wenn ein Brenner die Gewàhrleistungszeit ohne Macken überlebt,
ist das schon viel.

[...]
Und wenn ich mir einen anderen Brenner besorge (ist ein SATA), würde den
Ubuntu normalerweise erkennen, oder ist es so, wie beim Scanner, dass
nur bestimmte Laufwerke erkannt werden, sprich Treiber verhanden sind?



Nein, Brenner sind universell austauschbar.


Arno Welzel
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de
http://fahrradzukunft.de

Ähnliche fragen