Brenner nur noch PIO - Hard- oder Softwareproblem?

14/09/2007 - 10:54 von Frank W. Werneburg | Report spam
Hallo!

(Da ich mir nicht sicher bin, ob ich eher ein Hard- oder ein Software-
problem habe, bin ich mir nicht sicher, ob ich in dieser Gruppe richtig
bin.)

Unter WinXP betreibe ich seit làngerem einen Brenner (TSSTcorp CD/DVDW
SH-S162L). Ohne jede Vorwarnung làuft dieser plötzlich nur noch im
Schneckentempo. Nach einigem Suchen habe ich herausgefunden,
daß er nur noch im PIO-Mode làuft. Der DMA-Mode ist sowohl im BIOS als
auch im Geràtemanager freigegeben. Trotzdem wird im Geràtemanager als
"gegenwàrtiger Modus" auch nach mehreren Neustarts immr wieder PIO
angegeben.

Würdet ihr auf einen Hardwaredeffekt tipen, oder habe ich mitr nur
irgendeine Einstellung unbewusst versaut? Irgentwelche Tips?

Gruß
Frank


fwerneburg@web.de http://werneburg.de.vu
Mit vielen Grüßen aus Thüringen, dem grünen Herz Deutschlands.
PGP-Fingerprints: C294EBD4E0C963DECD9C 12B8D7E33DF328D90A73
03E16A9D38874CFF 18372452354F7D46 / 84316FAFAE1F4656 13E271B1C071A62B
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Wirsing
14/09/2007 - 12:25 | Warnen spam
Frank W. Werneburg schrieb:

Unter WinXP betreibe ich seit làngerem einen Brenner (TSSTcorp CD/DVDW
SH-S162L). Ohne jede Vorwarnung làuft dieser plötzlich nur noch im
Schneckentempo. Nach einigem Suchen habe ich herausgefunden,
daß er nur noch im PIO-Mode làuft. Der DMA-Mode ist sowohl im BIOS als
auch im Geràtemanager freigegeben. Trotzdem wird im Geràtemanager als
"gegenwàrtiger Modus" auch nach mehreren Neustarts immr wieder PIO
angegeben.



Das passiert, wenn relativ viele Fehler bei der Datenübertragung
auftreten. Windows setzt dann "sicherheitshalber" den
Übertragungsmodus auf PIO. Abhilfe: Im Geràtemanager den
entsprechenden IDE-Kanal deinstallieren und den Rechner neu booten.
Danach wird der IDE-Kanal automatisch wieder installiert, und der
Modus sollte auf DMA stehen.

Würdet ihr auf einen Hardwaredeffekt tipen, oder habe ich mitr nur
irgendeine Einstellung unbewusst versaut? Irgentwelche Tips?



Das kann sogar nach dem Leseversuch einer einzigen defekten CD
passieren und ist keine Seltenheit. Sollte es nicht alle paar Tage
vorkommen, würde ich mir keine Gedanken machen. Tritt es vermehrt auf,
zuerst ein anderes Kabel ausprobieren.

Mit freundlichen Grüßen
Detlef Wirsing

Ähnliche fragen