Brennprogramm k3b will nicht

04/12/2010 - 11:12 von Albrecht Mehl | Report spam
Unter opensuse 11.3, kde 4.4 kommt beim Brennen einer dvd-rw mit k3b
Version 2.0.0 die Meldung

Das Medium làßt sich nicht fixieren.
cdrecord hat ungenügende Zugriffsrechte, um das Geràt zu öffnen.
Verwenden Sie den k3b-Einrichtungsassistenten, um dieses Problem
zu lösen.

Um einen Dichter zu missbrauchen: die Worte les' ich wohl, allein mir
fehlt das Wissen. Ich habe im Assistenten nachgeschaut, finde dort aber
nichts, was ich àndern könnte.

Für Nachhilfeunterricht im voraus dankbar

A. Mehl
Albrecht Mehl |
Veilchenweg 7 |Tel. (06151) 37 39 92
D-64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - ungefàhr 'Wir einsam im All'
http://www.phrenopolis.com/perspect...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Rolf Magnus
05/12/2010 - 13:59 | Warnen spam
Albrecht Mehl wrote:

Unter opensuse 11.3, kde 4.4 kommt beim Brennen einer dvd-rw mit k3b
Version 2.0.0 die Meldung

Das Medium làßt sich nicht fixieren.
cdrecord hat ungenügende Zugriffsrechte, um das Geràt zu öffnen.
Verwenden Sie den k3b-Einrichtungsassistenten, um dieses Problem
zu lösen.

Um einen Dichter zu missbrauchen: die Worte les' ich wohl, allein mir
fehlt das Wissen. Ich habe im Assistenten nachgeschaut, finde dort aber
nichts, was ich àndern könnte.



Das liegt daran, daß das funktionierende cdrecord irgendwann durch das
kaputte wodim ersetzt wurde. Seitdem kann man halt unter Linux leider nicht
mehr vernünftig brennen.
Was du beschreibst (der Brennvorgang startet, und dann mittendrin bricht er
ab, weil er auf einmal zu merken glaubt, daß er gar keine Berechtigungen zum
Brennen hat), ist genau das typische Symptom.

Ähnliche fragen