Briefpapier: Layout ab zweiter Seite anders

22/02/2009 - 16:51 von Wiebke | Report spam
Hallo,

ich habe das gleiche Problem wie Tobias* beim Erstellen eines mehrseitigen
Briefpapiers als Vorlage (.dotx). Die gegebenen Antworten helfen mir nicht
weiter.

1. Meine erste Seite hat andere Fuß- und Kopfzeilen als die folgenden. Das
habe ich über "erste Seite anders" eingestellt und es funktioniert. Der Text
soll fließend vom ersten Blatt ins zweite übergehen. Im ersten Blatt beginnt
der Text erst mittig, da noch ein Adress- und Betrefffeld vorhanden sind. Auf
dem zweiten Blatt soll der Text direkt am oberen Blattrand beginnen. Ich habe
einen Abschnittswechsel auf der Folgeseite eingefügt. Beides zusammen
zerschießt mir aber das Layout bei tatsàchlicher Benutzung, denn wenn ich auf
der ersten Seite schreibe und auf die zweite komme, wird einfach ein neues
Blatt mit einer 3. Formatierung eingefügt. Wie kann ich das àndern?

2. Bei spàterer Verwendung soll die zweite SEite zunàchst ausgeblendet sein
und erst erscheinen, wenn sie benötigt wird. Wie geht das?

Danke!


* Frage vom 12.02.
„Da ich ab der 2. Seite den Empfàngerblock nicht mehr benötige und direkt
unter der bereits gedruckten Absenderzeile weiterschreiben möchte, muss ich
entweder den Seitenabstand nach oben, bzw. die Kopfzeile ab der 2. Seite
veràndern.
Ich möchte nun eine Vorlagendatei so formatieren, dass dies bereits
berücksichtigt wird, allerdings nicht immer 2 Seiten angezeigt werden müssen.
Also dass er, sobald das Dokument mehr als eine Seite enthàlt, ab der 2.
Seite automatisch das Format àndert.
Ich habe mal versucht folgendes einzustellen:
Kopf- und Fußzeile für 1. Seite anders
Dann auf der 2. Seite eine andere Kopfzeile eingestellt
"übernehmen ab hier"
Sobald ich nun aber die 2. Seite von der 1. Seite aus mit "Entfernen"
lösche, wird das Format auf die 1. Seite übernommen.“

Wiebke
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa (Nora Richter)
22/02/2009 - 18:47 | Warnen spam
Hallo Wiebke,

1. Meine erste Seite hat andere Fuß- und Kopfzeilen als die folgenden. Das
habe ich über "erste Seite anders" eingestellt und es funktioniert. Der Text
soll fließend vom ersten Blatt ins zweite übergehen. Im ersten Blatt beginnt
der Text erst mittig, da noch ein Adress- und Betrefffeld vorhanden sind. Auf
dem zweiten Blatt soll der Text direkt am oberen Blattrand beginnen. Ich habe
einen Abschnittswechsel auf der Folgeseite eingefügt. Beides zusammen
zerschießt mir aber das Layout bei tatsàchlicher Benutzung, denn wenn ich auf
der ersten Seite schreibe und auf die zweite komme, wird einfach ein neues
Blatt mit einer 3. Formatierung eingefügt. Wie kann ich das àndern?



Nein, es wird nur "Erste Seite anders" benötigt und KEIN zusàtzlicher
Abschnittswechsel auf der Folgeseite. Nur "Erste Seite anders". Damit
wird gewàhrleistet, dass die 1. Seite abweichende Kopfzeile hat,
soweit in Ordnung. In der Vorlage nun erstmal Blindtext einfügen und
einen Seitenwechsel mit Strg Enter erzeugen (keinen
Abschnittswechsel!). Der Seitenwechsel dient jetzt nur dazu, um zu
sehen, wie die 2. Seite aussieht. Die Kopf- und evtl. auch die
Fußzeile nach Belieben formatieren. Dabei den Text, der in nur in der
1. Kopfzeile stehen soll, natürlich aus der 2. Kopfzeile entfernen.
Die Option "Übernehmen ab hier" wird dazu NICHT benötigt. Die 1. Seite
ist bereits anders. Das ist die einzige Einstellung, die zu treffen
ist.

Hier ist die Reihenfolge wichtig: Zuerst die Option "Erste Seite
anders" aktivieren. Dann die Kopfzeile der 1. und der 2. Seite nach
Belieben einrichten. KEINE WEITEREN Einstellungen treffen.

Danach den Blindtext und den Seitenwechsel wieder entfernen. Die
(abweichende) 2. Seite ist nicht mehr zu sehen. Jetzt die Vorlage so
speichern.

2. Bei spàterer Verwendung soll die zweite SEite zunàchst ausgeblendet sein
und erst erscheinen, wenn sie benötigt wird. Wie geht das?



Die abweichende Kopfzeile bleibt erhalten, auch wenn der Blindtext
gelöscht ist. Sie wird aber erst sichtbar, wenn der Text lànger wird
als 1 Seite. Das ganze Dokument hat immer nur EINEN Abschnitt und
keinerlei Abschnittswechsel, nur die 1. Seite des einen Abschnitts ist
anders.

Gruß
Lisa
_____
http://www.schreibbuero-richter.de/...arker.html

Ähnliche fragen