Briefumschlag im Benachrichtigungsbereich

22/08/2007 - 12:20 von Lars-Iver Kruse | Report spam
Hallo,

folgendes Verhalten mit Outlook 2003 SP2 in Verbindung mit Junk-Mails.

Ich bekomme eine eingehende Mail, die weder durch meinen Mailprovider noch
den Outlook-eigenen Junk-Mail-Filter als solche erkannt wird. Insofern
handelt Outlook zunàchst korrekt und zeigt mir den Briefumschlag im
Benachrichtigungsbereich/SysTray an.

Wenn ich nun die Mail als Junk identifiziere und mittels des Kontextmenüs
und "Junk-E-Mail -> Absender zur Liste blockierter Absender hinzufügen" in
die Liste aufnehme, verschiebt Outlook zwar die Nachricht in den Ordner
"Junk-E-Mail", löscht aber nicht den Briefumschlag in der SysTray. Das
passiert erst, wenn ich den Junk-Mail Ordner leere.

Eingehende, automatisch als Junk erkannte Mails landen hingegen direkt in
dem Ordner und es erscheint kein Briefumschlag, wie man es auch erwartet.

Ich möchte den Junk-Ordner nur einmal tàglich löschen, muß es aber mehrfach
tun, da ich sonst nie weiß, ob wirklich neue Nachrichten vorliegen. Aus
meiner Sicht nicht wirklich ein Feature, sondern eher ein Bug.

Hat jemand einen Tipp oder muß ich damit leben?


Viele Grüße, Lars
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz
22/08/2007 - 12:50 | Warnen spam
"Lars-Iver Kruse" wrote:

..
Wenn ich nun die Mail als Junk identifiziere und mittels des Kontextmenüs
und "Junk-E-Mail -> Absender zur Liste blockierter Absender hinzufügen" in
die Liste aufnehme, verschiebt Outlook zwar die Nachricht in den Ordner
"Junk-E-Mail", löscht aber nicht den Briefumschlag in der SysTray. Das
passiert erst, wenn ich den Junk-Mail Ordner leere.

Eingehende, automatisch als Junk erkannte Mails landen hingegen direkt in
dem Ordner und es erscheint kein Briefumschlag, wie man es auch erwartet.
.



Hallo Lars,

wenn die Nachricht nicht automatisch als Junk erkannt wird, ist das für
Outlook zunàchst eine legitime Nachricht. Das Briefumschlagssymbol kommt und
bleibt, bis die Nachricht geöffnet oder gelöscht wurde.

Ich empfehle Dir evtl. eine zusàtzlichen SPAM-Filter zu verwenden, der
Nachrichten schon gar nicht im Posteingang zulàsst. Schau mal auf folgender
Seite an (unten): http://www.msoutlookfaq.de/17_ol-so...s/spam.htm

Martin Stolz
MVP - Microsoft Outlook
http://www.msoutlookfaq.de

Ähnliche fragen