Briefumschlag

09/01/2014 - 23:28 von Peter Schuerer | Report spam
Hallo Zusammen,

Office XP.

Ich bedrucke Briefumschlàge mit einem "HP DeskJet 880C".

1. Ich finde die Standardformate für die deutschen Briefumschlàge nicht,
die Maße stimmen nicht.
2. Ich wàhle "Benutzerdefiniertes Format", gebe die Maße des
Briefumschlags ein und richte die Empfàngeradresse rechts aus.

Die Absenderadresse wird wie in der Vorschau gedruckt, die
Empfàngeradresse ist immer fast mittig auf dem Briefumschlag.
Die Post akzeptiert das zwar, aber es sieht etwas seltsam aus und
gefàllt mir nicht.

Was kann man da machen??

Danke und Gruß
Peter


Diese E-Mail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus Schutz ist aktiv.
http://www.avast.com
 

Lesen sie die antworten

#1 wegzeiger
10/01/2014 - 10:16 | Warnen spam
Am 09.01.2014 23:28, schrieb Peter Schuerer:
Hallo Zusammen,

Office XP.

Ich bedrucke Briefumschlàge mit einem "HP DeskJet 880C".

1. Ich finde die Standardformate für die deutschen Briefumschlàge nicht,
die Maße stimmen nicht.
2. Ich wàhle "Benutzerdefiniertes Format", gebe die Maße des
Briefumschlags ein und richte die Empfàngeradresse rechts aus.

Die Absenderadresse wird wie in der Vorschau gedruckt, die
Empfàngeradresse ist immer fast mittig auf dem Briefumschlag.
Die Post akzeptiert das zwar, aber es sieht etwas seltsam aus und
gefàllt mir nicht.

Was kann man da machen??

Danke und Gruß
Peter


Diese E-Mail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus
Schutz ist aktiv.
http://www.avast.com




1. den Absatz mit der Empfànger-Adresse markieren

2. auf dem Lineal die Markierung soweit nach rechts verschieben, bis der
Text dort steht, wo er gewünscht wird

Hermann
-wegzeiger-



"wegzeiger" ist nicht einfach nur ein nick - siehe:
www.die-wegbeschreibung.de

Ähnliche fragen