Brilliante Schaltungsidee gesucht

09/06/2016 - 20:37 von Olaf Kaluza | Report spam
Hat jemand zufaellig mal eine Idee fuer eine Schaltung die folgendes leistet:

1. Auf Tastendruck soll einen Elektronik von einer Batterie (4.2V)
eingeschaltet werden. (ca 100mA)

2. Die Taste soll als Monoflop arbeiten. Also 0.1s druecken
soll die Schaltung fuer 10s einschalten.

3. Im ausgeschalteten Zustand soll der Stromverbrauch nahezu 0
sein. (also wenige einstellige uA)

4. Wenn die Schaltung die Elektronik wieder abgeschaltet hat,
soll sie sofort wieder gestartet werden koennen.


Ich hab natuerlich selbst schon was rumgespielt, aber bisher bekomme
ich nur die Punkte 1-3 hin. (1xPMOS, 1xNMOS und etwas Huehnerfutter)
Das Problem ist den Kondensator der Zeitkonstante zu entladen wenn die
Schaltung ausgeschaltet ist. Das dauert bei mir leider sehr
lange. Dann stimmt die Einschaltzeit leider nicht mehr.

Die klassischen Monoflopschaltungen die einem so einfallen haben
leider den Nachteil das sie einen relativ hohen Ruhestrom brauchen.

Olaf
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
09/06/2016 - 20:55 | Warnen spam
Am 09.06.2016 20:37, schrieb Olaf Kaluza:

Die klassischen Monoflopschaltungen die einem so einfallen haben
leider den Nachteil das sie einen relativ hohen Ruhestrom brauchen.



PIC10F200, 300nA.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen