Brothersoft-Download-Links für Maxthon-Browser komplett verseucht!

26/09/2009 - 15:52 von Uwe Premer | Report spam
[XPost dcsv/dcsbm, FUp2 de.comp.security.virus]

Servus group,
ich wollte mir aus Interesse mal den Browser "Maxthon" runterladen.

Dabei kam jedoch eine Virenwarnung meiner AV-Software gleich beim
ersten Download-Link, dass die Seite gleich dutzende Infektionen habe.

Es handelt sich zunàchst um folgende Download-Übersicht:
<http://www.maxthon.com/download.htm>.

Der jeweils erste Link bei beiden Versionen ist also verseucht.
Es sind diese beiden Seiten:
<http :/ /www. brothersoft. com/download-maxthon-75199.html>
<http: / /www. brothersoft. com/download-maxthon-59753.html>

Schaut man sich das mal bei Symantec an, sieht das so aus:
<http://safeweb.norton.com/report/show?url=http:%2F%2Fwww.brothersoft.com%2Fdownload-maxthon-59753.html>
<http://safeweb.norton.com/report/show?url=http:%2F%2Fwww.brothersoft.com%2Fdownload-maxthon-59753.html>

Also Bedrohungen ohne Ende!

Auch McAfee ist nicht gerade begeistert von diesen Seiten:
<http://www.siteadvisor.com/sites/br...ft.com>

Wie kann es sein, dass ein Browserhersteller es erlaubt, seine
Downloads bei virulenten Hostern abzulegen?

Natürlich hab ich an den Hersteller von Maxthon bereits eine Mail
geschrieben mit der Bitte, entweder die Links zu entfernen oder aber
dafür zu sorgen, dass brothersoft seine Seiten bereinigt.

Was meint Ihr so dazu?

Uwe
Meldung wàhrend einer Software-Registrierung:

"You're one of those people, who make the world go round."
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Reuter
26/09/2009 - 16:37 | Warnen spam
_*Uwe Premer*_ schrieb:

Auch McAfee ist nicht gerade begeistert von diesen Seiten:
<http://www.siteadvisor.com/sites/br...ft.com>

Wie kann es sein, dass ein Browserhersteller es erlaubt, seine
Downloads bei virulenten Hostern abzulegen?

Natürlich hab ich an den Hersteller von Maxthon bereits eine Mail
geschrieben mit der Bitte, entweder die Links zu entfernen oder aber
dafür zu sorgen, dass brothersoft seine Seiten bereinigt.

Was meint Ihr so dazu?



Ich habe mir die Links mal angesehen, ist ja nicht so *berauschend* was
da so steht. Allerdings habe ich versucht deine Erfahrungen nach zu
vollziehen.

Nichts *dergleichen* an Warnungen bei mir, mein McAfee Enterprise 8.5i
schlàgt nicht an.

Von daher kann habe ich nur die Virenwarnungen auf den Webseiten deine
Links. Vielleicht außert sich ja noch jemand anders dazu.

Bis bald, _MR_
~~~ http://jabbernews.de ~~~ Unser Blog zu Jabber- und Internetnews,
freie Software und freie Formate naeher gebracht

Ähnliche fragen