Browser bleibt stecken

07/02/2010 - 11:56 von Carlos Kleiber | Report spam
verwende IE8, XP Home
an sich habe ich schnellen Zugriff zum Net, wenn ich den PC am Morgen
einschalte erhalte ich alle Seiten recht schnell, aber schon bald bleibt der
Browser stecken wenn ich ein neues Link anklicke, muss oft mehrmals darauf
klicken bis die Seite dann Stueck fuer Stueck am Bildschirm erscheint,
manchmal muss ich den Browser schliessen, neu oeffnen, dann kommt die Seite
manchmal recht schnell

Alles versucht, Temp folder ausraeumen etc
Selbes Problem mit Firefox, Chrome

an sich laeuft PC gut und schnell, 2GB RAM

irgendwelche Ideen?

Carlos
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
07/02/2010 - 12:59 | Warnen spam
Carlos Kleiber schrieb:
an sich habe ich schnellen Zugriff zum Net, wenn ich den PC am Morgen
einschalte erhalte ich alle Seiten recht schnell, aber schon bald
bleibt der Browser stecken wenn ich ein neues Link anklicke, muss oft
mehrmals darauf klicken bis die Seite dann Stueck fuer Stueck am
Bildschirm erscheint,



Internetoptionen --> Allgemein --> Löschen. Bis auf das erste
Kàstchen alles anhaken. Löschen.
Internetoptionen --> Sicherheit --> Alle Zonen auf Standardstufe
zurücksetzen.

Internetoptionen --> Allgemein --> Einstellungen. Speicherplatz: 30-50 MB
Internetoptionen --> Allgemein --> Einstellungen --> Objekte anzeigen.
Alles entfernen.

http://onecare.live.com/site/de-DE/default.htm
http://support.microsoft.com/kb/843476/DE/

Start/Ausführen: msconfig --> Systemstart: "*Alle deaktivieren*"
Neustart. Schau, ob das Problem noch besteht.

(Die Einstellung deaktiviert auch eine zusàtzlich installierte Firewall.
Aktiviere die XP-Firewall)

Alles wieder aktivieren --> Registerkarte Allgemein --> Normaler
Systemstart

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen