BRS Labs präsentiert in der ÖPNV-Branche führende Software für Videoanalyse mit künstlicher Intelligenz auf APTA Meeting & EXPO

11/09/2014 - 17:30 von Business Wire

BRS Labs präsentiert in der ÖPNV-Branche führende Software für Videoanalyse mit künstlicher Intelligenz auf APTA Meeting & EXPOEntwickler von Videoanalysesoftware auf der Grundlage künstlicher Intelligenz stellt preisgekrönte Plattform AISight als Reaktion auf erhöhte Nachfrage von Nahverkehrsbetrieben bei der kommenden Transittagung vor.

Behavioral Recognition Systems, Inc. (BRS Labs), der Entwickler von AISight®, der auf künstlicher Intelligenz basierenden Analyselösung, die selbstlernend ungewöhnliche Muster innerhalb enormer Datenmengen erkennt und signalisiert, stellt die führende Videoanalyselösung der Nahverkehrsbranche auf der Veranstaltung Meeting & EXPO der American Public Transportation Association (APTA) vom 13. bis 15. Oktober in Houston (Texas) vor.

Im Jahr 2013 haben mehr Amerikaner öffentliche Verkehrsmittel benutzt als jemals seit 1956. In dem Maße, in dem diese Zahlen wachsen, nimmt auch die Schwierigkeit zu, für die Sicherheit der Fahrgäste zu sorgen. Die internationale Branche für intelligente Videoanalysen wird laut Prognosen bis 2018 mit einer kumulierten jährlichen Rate von 34,12 Prozent wachsen (RNR Market Research).

„Wir von BRS Labs bieten unseren Kunden ein bahnbrechendes Wertversprechen, mit dessen Hilfe Tausende von Kameras simultan überprüft werden und das Personal sich gleichzeitig auf Bereiche konzentrieren kann, in denen potenziell verdächtiges Verhalten auftritt”, sagte Keith Drummond, Executive Vice President im Vertrieb bei BRS Labs. „Wir freuen uns darauf, unsere preisgekrönte Plattform AISight auf der APTA Meeting & EXPO zu präsentieren, auf der Nahverkehrsbetriebe aus der ganzen Welt sehen können, auf welche Weise unsere Technologien ihren Organisationen von Nutzen sein können. Die Fähigkeit, sich auf Bereiche zu konzentrieren, an denen potentiell verdächtiges Verhalten auftritt, ist von unschätzbarem Wert – und genau dies bietet AISight unseren Kunden.”

Herkömmliche Arten der Überprüfung von Videos von Überwachungskameras, die bereits sehr enttäuschend sind, sind immer weniger zu gebrauchen. Neue Technologien, die Millionen von Videostunden analysieren können, um die Aufmerksamkeit des Sicherheitspersonals auf einen Bereich zu lenken, an dem ungewöhnliches Verhalten auftritt, werden zu mehr als nur einem Extrabonus: sie werden zu einer Notwendigkeit.

Die selbstlernende Technologie von AISight zur Erkennung von Verhaltensweisen liefert Warnhinweise in Echtzeit, damit das Sicherheits- und Betriebspersonal mit größerer Präzision arbeiten kann, indem sie sich auf Bereiche konzentrieren, an denen potenziell gefährliche Aktivitäten stattfinden. Aus diesem und weiteren Gründen konnte die Firma BRS Labs in der Transportbranche zum Anbieter Nummer Eins von Software für intelligente Videoanalysen aufsteigen und hat kürzlich bekannt gegeben, dass sechs der führenden neun Personentransportunternehmen in den USA momentan AISight nutzen, um die Sicherheit ihrer Passagiere zu gewährleisten.

AISight ist Teil der Plattform AISight Everywhere™ von BRS Labs. Hierbei handelt es sich um ein zentralisiertes System mit Modulen für die intelligente Videoanalyse, intelligente Warnmeldungen und die betriebliche Unterstützung für SCADA, Netzwerksicherheit, Big Data-Analyse, Gebäudedienste und andere zentrale Geschäftsfunktionen. Weitere Informationen über BRS Labs und die Plattform AISight Everywhere erhalten Sie unter www.brslabs.com.

Teilnehmer der APTA Meeting & EXPO können BRS Labs an Stand Nr. 5765 besuchen.

Sehen Sie sich das Video von BRS Labs für die APTA hier an.

Über BRS Labs

BRS Labs entwickelt selbstlernende Software zur Verhaltenserkennung für erweiterte Sicherheit und betriebliche Effizienz. Diese stark automatisierten Lösungen verbessern die Wahrnehmung von Situationen sowie die Reaktionsfähigkeit bei Vorfällen in komplexen realen Umgebungen erheblich. Die patentierte Technologie mit künstlicher Intelligenz erkennt Gefährdungen in Echtzeit und kann rasch als Unternehmenssoftware, monatliche Leasingangebote oder als SaaS-Modell (Software as a Service) eingesetzt werden. Die Zentrale von BRS Labs befindet sich in Houston, Texas, weitere Niederlassungen gibt es in Washington D. C., London, São Paulo und Barcelona.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Twitter

LinkedIn

Facebook

YouTube

AISight® ist ein eingetragenes Warenzeichen und Behavioral Recognition™ ist ein Warenzeichen von Behavioral Recognition Systems, Inc. Alle anderen erwähnten Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

BRS Labs
Jennifer Harrington, +1 713-590-5194
Leitende Direktorin Marketing
jharrington@brslabs.com


Source(s) : Behavioral Recognition Systems, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar