Brummspannung minimieren

10/04/2010 - 12:30 von Volker Wolfram | Report spam
Hallo,

ich habe einen selbstgebauten Gitarrenverstàrker mit einer
Brückengleichrichtung und Siebkondensatoren. Das Brummen im Lautsprecher
bei leisem oder keinem Spiel der Gitarre ist nicht angenehm und ich
möchte dies noch minimieren.

Wie kann ich hier vorgehen, kann mir ein Festspannumgsregler helfen,
wenn ja, dann müsste ich einen 25V Regler benutzen mit 5A Maximalstrom.

Hat jemand dazu eine Idee?

MfG

Volker Wolfram
 

Lesen sie die antworten

#1 Leo Baumann
10/04/2010 - 12:43 | Warnen spam
... bist Du sicher dass das Brummen aus dem Netzteil kommt, oder steht der
Gitarrenverstàrker in Mitten weiteren Bühnenequipments (alle Stecker
umdrehen bis Brummen weg ist) ?

Steht der Gitarrenverstàrker alleine für sich, dann bringt ein
Festspannungsregler nur was, wenn seine Eingangsspannung mehr als seine
Drop-Out-Voltage über seiner Ausgangsspannung liegt. Baue erstmal einen
großen Elko in die Gleichrichtung ein und schalte einen kleinen 470 nF
parallel. Wenn Du Pech hast ist die Trafospannung nicht hoch genug. Es gibt
5A Regler aber ich weis nicht ob für 25 Volt. Schalte ein paar 1 A Regler
parallel, das ist aufwendiger, aber preiswert. Und ... "gut gekühlt macht
Freude" ...

mfG Leo

Ähnliche fragen