BSI empfiehlt Google Chrome

03/02/2012 - 22:00 von Jürgen Schmadlak | Report spam
Bait 2.0

<https://www.bsi.bund.de/ContentBSI/...1.html>

Ihr Internet-Browser ist die zentrale Komponente für die Nutzung
von Angeboten im WWW und stellt somit die hauptsàchliche
Angriffsflàche für Cyber-Angriffe dar. Verwenden Sie daher
möglichst einen Browser mit Sandbox-Technologie. Konsequent
umgesetzt wird dieser Schutz gegenwàrtig z.B. von Google Chrome.
Vergleichbare Mechanismen sind in anderen Browsern derzeit entweder
schwàcher implementiert oder noch nicht vorhanden.

Durch den Einsatz von Google Chrome in Verbindung mit den anderen
bereits genannten Maßnahmen können Sie das Risiko eines
erfolgreichen IT-Angriffs stark reduzieren.

Ebenso vorteilhaft ist in Google Chrome die Auto-Update-Funktion,
die auch den integrierten Adobe Flash Players umfasst. Dadurch wird
der Adobe Flash Player stets auf dem neuesten Stand gehalten.

Wir verurteilen Homer und Marge nicht, das überlassen wir lieber
dem Rachegott.
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
04/02/2012 - 02:19 | Warnen spam
Jürgen Schmadlak wrote on 03. February 2012:

<https://www.bsi.bund.de/ContentBSI/...1.html>

Ihr Internet-Browser ist die zentrale Komponente für die Nutzung
von Angeboten im WWW und stellt somit die hauptsàchliche
Angriffsflàche für Cyber-Angriffe dar. Verwenden Sie daher
möglichst einen Browser mit Sandbox-Technologie. Konsequent
umgesetzt wird dieser Schutz gegenwàrtig z.B. von Google Chrome.
Vergleichbare Mechanismen sind in anderen Browsern derzeit entweder
schwàcher implementiert oder noch nicht vorhanden.

Durch den Einsatz von Google Chrome in Verbindung mit den anderen
bereits genannten Maßnahmen können Sie das Risiko eines
erfolgreichen IT-Angriffs stark reduzieren.



Gibt es dafür Beweise? Also dass eine Sandbox "ultimativen Schutz" bietet?

Ebenso vorteilhaft ist in Google Chrome die Auto-Update-Funktion,
die auch den integrierten Adobe Flash Players umfasst. Dadurch wird
der Adobe Flash Player stets auf dem neuesten Stand gehalten.



Wobei mein Chromium (Debian) seit einer Woche am Jammern ist, Flash wàre
zu alt. Aber es will keine neue Version von Chromium kommen. Ein Hinweis
bietet an, Flash zu updaten. Aber aber nicht im Sinn des Erfinders
ist. Da Chrome ja Flash eingebaut hat. Er also komplett erneuert werden
sollte.

Ubuntu- und Windows Versionen hatten dagegen Updates.
Andreas
You know you're a Redneck when
16. You've been involved in a custody fight over a hunting dog.

Ähnliche fragen