BSOD im abges. Modusz

29/09/2008 - 22:05 von Michael | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe leider das Problem, dass mein Rechner (XP Pro, SP2) plötzlich
extrem langsam geworden ist. Diverse Neustarts spàter verschlimmerte
das Problem. Es scheint, als würde der Rechner komplett hàngen bleiben
beim booten.

Eine Reparaturinstallation brachte nichts.

Wenn ich versuche den Rechner im abgesichterten Modus zu starten,
erscheint ein BSOD und der PC bootet neu. (Wenn ich normal boote,
bleibt der PC einfach hàngen) Ich denke es ist ein Hardware-Defekt und
würde gerne die BSOD Fehlermeldung lesen um einen Hinweis auf die
Komponente zu erhalten.

Kann ich den automatischen Neutstart deaktiveren, wenn ich nicht in
das System komme?

Vielen Dank und Gruß,
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Mike Tm
30/09/2008 - 09:35 | Warnen spam
Michael schrieb:
Rechner (XP Pro, SP2) plötzlich
extrem langsam (...) scheint, als würde der Rechner komplett hàngen bleiben
beim booten.



Ein àhnliches Symptom zeigt auch mein WinXP Pro: Erst mit SP2 und spàter
mit SP3. Meistens hilft mit meiner Maschine Beharrlichkeit: Nach
gefühlten 10 Minuten bootet meiner endlich. Allerdings ist das Symptom
unzuverlàssig: Die Hàlfte aller Bootversuche gelingt mit der
angemessenen Geschwindigkeit, und ganz wenige gelingen auch nach 20
Minuten nicht, worauf ich dann den BSOD erzwinge, um den Rechner nicht
kalt ausknipsen zu müssen.

Warum und wie BSOD erzwingen? Das ist für das Betriebssystem immer noch
besser als das Ausknipsen; Ausknipsen kann die Sache verschlimmern. Wie
es geht, schildert Hajo Schulz in der c't 10/2004, S. 110, im Artikel
"Wenn Windows blaumacht, Ursachen von Bluescreens aufspüren"

Zu Deiner Sache: Es scheint mir wichtig, ob dein Rechner wirklich hàngen
bleibt, oder ob er extrem langsam ist und Du vielleicht zu früh die
Geduld verlierst. Woraus schließt Du, dass er im Normal-Modus den Boot
verweigert?

Eine Reparaturinstallation brachte nichts.



Vor einer Operation würde ich es erst mal mit weiterer Diagnose
versuchen: Was berichtet fdisk (mit der Wiederherstellungskonsole
gestartet)? Làsst sich der Rechner überhaupt zum Lauf der
Wiederherstellungskonsole bringen?

würde gerne die BSOD Fehlermeldung lesen um einen Hinweis auf die
Komponente zu erhalten.



Dazu dient der oben empfohlene Artikel.

Kann ich den automatischen Neutstart deaktiveren, wenn ich nicht in
das System komme?



Die Option kann in der Systemsteuerung unter "System"," Erweitert",
"Starten und Wiederherstellen" – "Einstellungen", "Automatisch Neustart
durchführen" deaktiviert werden. Ausführlicher z.B. unter:
http://forum.chip.de/windows-xp/bit...03053.html

Viel Erfolg
Mike

Ähnliche fragen