BSOD Stop 0A oder 7B

25/02/2009 - 23:14 von Norbert Hahn | Report spam
Hallo,

heute morgen lies sich mein Laptop nicht mehr unter XP
starten, Blue Screen 0A, Driver IRQL not less or equal.
Vorher hatte ich massive Probleme mit USB und daher am
Sonntag im Geràtemanager alles gelöscht, was mit USB
zu tun hat. Es wurde dann neue Hardware gefunden, Treiber
installiert und alles lief bis gestern Abend. Beim
Herunterfahren hat XP ein paar Updates installiert...

Abgesicherter Modus ging, war grottenlangsam. Ich habe
dann alle nicht dringend benötigten Driver deaktiviert,
USB nochmal entfernt und gebootet. BSOD mit Code 7B.
Abgesicherter Modus ging auch nicht mehr.
Memtest zeigte keine Fehler, Knoppix lief ohne Probleme,
die Platte sah gut aus.

Daher Systemsicherung von Anfang d.J. eingespielt.
Rechner làuft wieder problemlos! Derzeit làuft im
Hintergrund gerade Windows-Update...

Was war da los? Kaputte USB-Treiber installiert?
Aber woher kommen die dann?

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
26/02/2009 - 08:21 | Warnen spam
Norbert Hahn schrieb:

Hallo Norbert,

Abgesicherter Modus ging, war grottenlangsam. Ich habe
dann alle nicht dringend benötigten Driver deaktiviert,
USB nochmal entfernt und gebootet. BSOD mit Code 7B.
Abgesicherter Modus ging auch nicht mehr.



Da hast Du wohl den SATA-Treiber entfernt. Das führt zu 7B.

Was war da los? Kaputte USB-Treiber installiert?
Aber woher kommen die dann?



Es gibt USB-Geràte mit alten Treibern (vor SP2), die aktuelle
SP3-Komponenten zerhacken.
Also _immer_ nach aktuellen Treibern suchen.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen