BT2IR-Connector?

07/12/2010 - 15:45 von Kai-Uwe Stallmeyer | Report spam
Hallo zusammen,

angefixt durch die Logitech Harmony vom Amazon Cybermonday fragte ich
mich, ob nicht bessere und flexiblere Möglichkeiten gibt, seine
Heimelektronic zu steuern, wenn sowieso schon ein Smartphone oder ein
Tablet rumliegen. Warum irgendein proprietàres Funk-zu-IR System, wenn
man einen angenehm zu bedineenden Funker schon neben dem SOfa liegen hat?
Leider ist meine Suche nach BT2IR-Adaptern nicht sonderlich erfolgreich
gewesen - die meisten wollen es umgedreht für die PS3.
Wenn man sich ansieht, dass sowas:
http://www.stollmann.de/de/module/b...d-b20.html
z.B. angeblich 10€ kostet, dann liegt doch eigentlich nicht fern, so
etwas selbst zu löten. Die Androidsoftware dafür sollte dann keine
erhebliche Hürde mehr sein.

Hat jemand schonmal irgendwo so ein Projekt gesehen?

Grüße
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Schulze
07/12/2010 - 18:29 | Warnen spam
Am Tue, 07 Dec 2010 15:45:25 +0100 schrieb Kai-Uwe Stallmeyer:

angefixt durch die Logitech Harmony vom Amazon Cybermonday fragte ich
mich, ob nicht bessere und flexiblere Möglichkeiten gibt, seine
Heimelektronic zu steuern, wenn sowieso schon ein Smartphone oder ein
Tablet rumliegen. Warum irgendein proprietàres Funk-zu-IR System, wenn
man einen angenehm zu bedineenden Funker schon neben dem SOfa liegen hat?

...

Die Androidsoftware dafür sollte dann keine
erhebliche Hürde mehr sein.



Ich hànge mich gleich mal mit dran. Bei Reichelt gibt es z.B. das ARCHOS 7
HT 8GB für mittlerweile nur noch 139 Euro.

Wie offen ist so etwas um darüber auch anderes zu steuern, auch als
Bediengeràt in Richtung Home Automation usw?

Lutz

Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
auch für Nagios - Nachricht per e-mail,SMS und SNMP: http://www.messpc.de
Messwerte nachtràgliche Wàrmedàmmung http://www.messpc.de/waermedaemmung.php

Ähnliche fragen