[Buch] Perfektes Licht mit System

30/08/2016 - 20:31 von Johannes Leckebusch | Report spam
Aus der Reihe von Roberbo Valenzuela (dpunkt-Verlag, "Perfekte Fotos mit
System", "Perfektes Posing mit System") ist ein dritter Band erschienen:
Perfektes Licht mit System.

Obwohl mir die "amerikanische Art" der Schematisierung zum Teil etwas -
widerstrebt, fand ich die Auseinandersetzung mit den Thesen und
Anleitungen des Autors inspirierend und habe - zusammen mit meiner
Freundin - erlebt, wie man plötzlich in irgend einer zufàlligen Umgebung
das Licht auf ganz neue bzw. intensivere Weise wahrnimmt.

http://dpunkt.de/buecher/12522/9783...ystem.html

Johannes Leckebusch - AR3

http://www.johannes-leckebusch.de/
http://www.johannes-leckebusch.de/F...index.html
http://www.foto.ungruen.de/index2.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Krenzel .
31/08/2016 - 08:45 | Warnen spam
Am 30.08.2016 um 20:31 schrieb Johannes Leckebusch:
Aus der Reihe von Roberbo Valenzuela (dpunkt-Verlag, "Perfekte Fotos mit
System", "Perfektes Posing mit System") ist ein dritter Band erschienen:
Perfektes Licht mit System.

Obwohl mir die "amerikanische Art" der Schematisierung zum Teil etwas -
widerstrebt, fand ich die Auseinandersetzung mit den Thesen und
Anleitungen des Autors inspirierend und habe - zusammen mit meiner
Freundin - erlebt, wie man plötzlich in irgend einer zufàlligen Umgebung
das Licht auf ganz neue bzw. intensivere Weise wahrnimmt.

http://dpunkt.de/buecher/12522/9783...ystem.html



Das ist ja ein ziemlich hochpreisiges Buch, immerhin 40,- Euro. Was
verdienst Du denn an so einer Übersetzung? Wird das an den verkauften
Exemplaren festgemacht oder wird dein Salàr einmalig gezahlt? Im Grunde
ist doch der Übersetzer auch, zumindest zum Teil, ein Schriftsteller -
veràndert er doch das Original bei der Übersetzung.

Schönen sonnigen Tag!

Thomas

Ähnliche fragen