Buch über Linux - Was könnt ihr da empfehlen?

22/05/2008 - 22:09 von Ingo Perkun | Report spam
Hallo allerseits,

hier mal eine ganz andere Frage, die ihr sicher auch beantworten könnt.
Ich möchte mich mit Linux (bei mir làuft seit Dezember openSUSE 10.3)
nàher auseinandersetzen. Wissen aneignen das ich bei Windows über die
Jahre angeeignet habe. Es sollte gut geeignet sein für Leute ohne
Vorwissen, den Aufbau erlàutern, erklàren welche (System)dateien wozu
gut sind, Konfiguration, Konsolenbefehle usw. Also eine allumfassendes
Nachschlagewerk. Wàre auch noch ganz schön wenn es nicht 50 oder 60 Euro
kosten würde.

Was könnt ihr da so empfehlen? Ich habe schon den Eindruck das Linux ein
tolles Betriebssystem ist, dass viele Möglichkeiten bietet. Ich habe
aber auch festgestellt das man sich sehr genau damit auseinandersetzen
muss. Obwohl das wahrscheinlich eher daran liegt das man mit Windows
"aufgewachsen" ist... Nun ja, Fernziel könnte auf jeden Fall sein "mein
persönliches" Linux zu basteln. Habe gelesen das das geht und diese Idee
fasziniert mich.

Viele Grüße

Ingo
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Klare
22/05/2008 - 22:21 | Warnen spam
Hallo,
ich persönlich halte von Büchern zu diesem Thema nix. Dazu ist es alles
viel zu komplex.

Besser finde ich da Learning by doing. Besorg dir ein Distribution bei
der du gezwungen bist dich mit vielen grundlegenden Dingen zu
beschàfftigen und such dir die Infos dazu zusammen.

So hab ich es auch gemacht. Empfehlen kann ich daher ArchLinux. Hier
hast du nach der Installationsroutine nix weiter als ein Grundsystem mit
einer Shell. Um den Rest musst du dich selber kümmern. Dabei lernst du
jede Menge über Linux und erhàlst nebenbei noch ein auf deine
Bedürfnisse zugeschnittenes OS.

Tschau

tobias

[http://www.tobiasklare.de] | [http://www.tcfez.de] |
[http://www.flossenschwimmen-berlin.de]

Ähnliche fragen