Buchempfehlung?

23/09/2008 - 19:41 von alexander | Report spam
Hallo.

Kann mir jemand ein gutes Buch zum Selbststudium empfehlen? Es sollte
von der Schulmathematik bis zur höheren Mathematik gehen und darf
durchaus sehr umfangreich und grundlegend sein.

Worum es geht: Habe die Hoffnung ein tieferes Verstàndnis für die
Mathematik zu bekommen noch nicht aufgegeben und hàtte gern ein gutes
Lehrbuch und gleichzeitig eine Sammlung an, man könnte sagen
Problemlösungsstrategien. Wahrscheinlich gibt es ein solches Buch nicht,
aber man mag sich irren...

Würde mich über ein paar Empfehlungen/Tips freuen!

Gruß,
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Stephan Lukits
23/09/2008 - 20:04 | Warnen spam
Alexander Meier wrote:

[...]
Worum es geht: Habe die Hoffnung ein tieferes Verstàndnis für die
Mathematik zu bekommen [...]



Hallo,

die Reihenfolge ist wesentlich:

Wilhelm Kamlah, Paul Lorenzen, "Logische Propàdeutik",
(Vorschule des vernünftigen Redens), dritte Auflage,
J.B. Metzler

Alfred Tarski, "Einführung in die mathematische Logik"
Vandenhoeck & Ruprecht

Paul R. Halmos, "Naive Mengenlehre", Vandenhoeck & Ruprecht

Edmund Landau, "Grundlagen der Analysis", Heldermann

Gruß Stephan

Ähnliche fragen