Buchempfehlung zum Thema Operations Research / Stochastik?

19/11/2007 - 19:37 von Klaus Rudolf Roth | Report spam
Hallo Leute,

nachdem ich im Bachelorstudiengang (Wirtschaftsinformatik) erfolgreich
die Vorlesungen Operations Research (relativ locker) und Stochastik (mit
Mühe und Not) bestanden habe, habe ich jetzt im Masterstudiengang die
Kombination aus beidem (Operations Research mit stochastischen
Methoden). Nur dieses Mal sehe ich überhaupt kein Land mehr.

Auch die zwei von dem Prof. empfohlenen Bücher

- "Operations Research - Applications und Algorithms" von Wayne L. Winston
- "Operations Research - Einführung" von Hillier und Lieberman

helfen mir kaum.

Daher frage ich euch, ob ihr mir vielleicht verstàndliche Bücher
empfehlen könnt, die auch für mathematisch weniger talentierte Leute wie
mich geeignet sind (quasi "Operations Research für Dummies").

Die genauen Inhalte meiner Vorlesung sind folgende:

- Prognoseverfahren
- Markov-Ketten
- Warteschlangentheorie

Die Bücher sollten diese Themen also so ausführlich wie möglich
beschreiben (nicht sehr in die Tiefe, sondern eher sehr verstàndlich).
Es wàre auch super, wenn die nötigen Grundlagen der Stochastik in den
Büchern enthalten wàren. Wie gesagt, da blick ich auch nix.

Das Buch von Hillier und Lieberman ist da schon mal ein Anfang, aber da
muss es doch noch was besseres geben. Was mich sehr an diesem Buch
stört, ist, dass es zu den Aufgaben nur Lösungen (von ausgewàhlten
Aufgaben) und keine kompletten Lösungswege gibt. Diese wàren für das
Verstàndnis unbedingt erforderlich.


Ich hoffe, ihr könnt mir mit Bücherempfehlungen weiterhelfen!

Sollte es Bedarf an einer genaueren Spezifizierung der Vorlesungsthemen
geben, fragt mich einfach bitte.

Viele Grüße und vielen Dank im Voraus!

Klaus Roth
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Mandel
20/11/2007 - 16:30 | Warnen spam
Am Mon, 19 Nov 2007 19:37:43 +0100 schrieb Klaus Rudolf Roth:

Hallo Leute,

nachdem ich im Bachelorstudiengang (Wirtschaftsinformatik) erfolgreich
die Vorlesungen Operations Research (relativ locker) und Stochastik (mit
Mühe und Not) bestanden habe, habe ich jetzt im Masterstudiengang die
Kombination aus beidem (Operations Research mit stochastischen
Methoden). Nur dieses Mal sehe ich überhaupt kein Land mehr.

Auch die zwei von dem Prof. empfohlenen Bücher

- "Operations Research - Applications und Algorithms" von Wayne L. Winston
- "Operations Research - Einführung" von Hillier und Lieberman

helfen mir kaum.

Daher frage ich euch, ob ihr mir vielleicht verstàndliche Bücher
empfehlen könnt, die auch für mathematisch weniger talentierte Leute wie
mich geeignet sind (quasi "Operations Research für Dummies").

Die genauen Inhalte meiner Vorlesung sind folgende:

- Prognoseverfahren
- Markov-Ketten
- Warteschlangentheorie

Die Bücher sollten diese Themen also so ausführlich wie möglich
beschreiben (nicht sehr in die Tiefe, sondern eher sehr verstàndlich).
Es wàre auch super, wenn die nötigen Grundlagen der Stochastik in den
Büchern enthalten wàren. Wie gesagt, da blick ich auch nix.

Das Buch von Hillier und Lieberman ist da schon mal ein Anfang, aber da
muss es doch noch was besseres geben. Was mich sehr an diesem Buch
stört, ist, dass es zu den Aufgaben nur Lösungen (von ausgewàhlten
Aufgaben) und keine kompletten Lösungswege gibt. Diese wàren für das
Verstàndnis unbedingt erforderlich.


Ich hoffe, ihr könnt mir mit Bücherempfehlungen weiterhelfen!

Sollte es Bedarf an einer genaueren Spezifizierung der Vorlesungsthemen
geben, fragt mich einfach bitte.

Viele Grüße und vielen Dank im Voraus!

Klaus Roth



Würde für die Stochastik als Einführung bzw. einfaches Nachschlagewerk das
Teubner-Taschenbuch der Stochastik (Teubner) empfehlen und für die
Warteschlangentheorie als Einführung (enthàlt auch die nötigsten
stochastischen Grundlagen) Einführung in die Leistungsbewertung und
Verkehrtheorie von Phouc Tran-Gia (Oldenbourg).
Hoffe das hilft weiter
mfg

Alexander Mandel

Ähnliche fragen