Buchstaben (Initialen) in Tabelle zusammenrechen lassen aber wie?

16/06/2010 - 14:11 von Frank Mayer | Report spam
Hallo zusammen,

ich bràuchte dringend eure Hilfe, da ich folgendes erfassen sollte.

Ich habe eine Tabelle in der stehen einmal Buchstaben für die Abteilung,
z.B. D oder M, oder WAGTech (das Tech ist tiefer gestellt) oder WAGHTW das
HTW ist tiefer gestellt.

Hinter diesen Buchstaben der Abteiltungen stehen dann in einer weiteren
Zellen neben dran die Buchstaben (Initialen) der Mitarbeiter.

Beispiel:
D FH
D Me
D Me
D
M Zn


Jetzt würde ich gerne folgendes erfassen.

Wieviel mal ist die Abteilung vertreten.
Im folgenden Beispiel wàre das dann D=4
Dann hàtte ich gerne folgende Auswertung

Abeteilung --Alle--Noch offen
Belegt-Detail
D413
FH= 1; Me=2
M101-Zn=1


Ist so eine Buchstabenanalyse mit Excel 2007 möglich?

Wàre um jeden Tipp sehr dankbar

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
16/06/2010 - 14:42 | Warnen spam
Hallo Frank,

Am Wed, 16 Jun 2010 14:11:18 +0200 schrieb Frank Mayer:

Beispiel:
D FH
D Me
D Me
D
M Zn

Jetzt würde ich gerne folgendes erfassen.

Wieviel mal ist die Abteilung vertreten.
Im folgenden Beispiel wàre das dann D=4
Dann hàtte ich gerne folgende Auswertung



schau mal hier rein :
http://www.claus-busch.de/Excel/Mitarbeiter.xlsx
Ich habe dort dein Beispiel mit Formeln und mit Pivottabelle gelöst.
Falls du noch Fragen hast, melde dich wieder hier.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen