Bug in der Arbeit mit Genehmigungen

02/07/2008 - 08:49 von uwe | Report spam
Hallo zusammen,

Unter WSS 3 (SP1, deutsch, Standard- und Farminstallation) gibt es
augenscheinlich einen massiven Bug bei der Arbeit mit
genehmigungspflichtigen Listen, die im krassen Gegensatz zur Hilfe des
Access Webparts und aller anderen offiziellen Dokumente zur
Zusammenarbeit mit Access 2007 stehen. Folgendes ist z.B. in der Hilfe
zu finden:

"Werden Eintràge zu einer Liste hinzugefügt oder in einer Liste
bearbeitet, deren Inhalt genehmigt werden muss, stehen die Änderungen
erst dann anderen Benutzern zur Verfügung, nachdem sie durch einen
Benutzer mit Listenverwaltungsrecht genehmigt wurden.
Hinweis Wenn Sie das Listenverwaltungsrecht besitzen, werden Ihre
Änderungen an der Liste automatisch als Genehmigt übernommen"
Hier stimmt weder der erste noch der zweite Satz! Soblad ich eine
Liste per "Inhaltsgenehmigung für gesendete Elemente erforderlich" auf
JA stelle, ist diese Liste weder in der Datenblattansicht (=Access
Webpart) noch in verknüpften Listenansichten in Access 2007
bearbeitbar! Von automatischer Genehmigung als Benutzer mit
Listenverwaltungsrecht gar nicht erst zu reden.Die Datenblattansicht
zeigt dann 'Diese Ansicht ist schreibgeschützt' und Access meldet
"Datensatzgruppe kann nicht aktualisiert werden". Da dies ja (sicher
zu Zeiten einer Beta) einmal funktionierte, denn sonst wàre es nicht
in alle Dokumetationen gekommen, weiß vieleicht jemand, wie man diese
absolut essentielle Funktion wieder einschaltet.
Besten Dank im voraus

Uwe Müller
 

Lesen sie die antworten

#1 Jessica Heinz
15/09/2008 - 10:31 | Warnen spam
Hallo Uwe,

hast du die Neusten Patches installiert? v12.0.6322?

Der Verhalten hoert sich seltsam an ja, kann leider gar nicht nachpruefen.

Gruesse
Jessica

Ähnliche fragen