Bug? Download ueber script - Adresszeile bleibt haengen

26/04/2008 - 13:50 von Anton Huber | Report spam
Hallo!

Ich bin da, denke ich, einem bug aufgesessen.

Ich habe eine site die downloads ueber ein script zur Verfuegung
stellt. D.h. es gibt dafuer keine URLs. (Dokumente sind ausserhalb
von / )

Nun, das Ganze sieht so aus: In der eigentlichen page gibts ein
listing:

<a href="/abc/1">Dokument1</a>
<a href="/abc/2">Dokument2</a>
<a href="/abc/3">Dokument3</a>
(user friendly links ... mit apache rewrite)

Der download Dialog wird durch header-Eintraege (klar keine gute
Loesung, da es kein Standardverhalten gibt) erzwungen. Wobei es
mir letzlich egal waere ob es als attachment oder inline angezeigt
wird. Zumindest in den gaengigen browsern, d.h. auch im IE6
funktionierts. D.h. (zum Verstaendnis) die urspruengliche Seite bleibt
vorhanden der download-Dialog popt auf.

Gerade ist mir aber aufgefallen, solbald ich einen link in obiger
manier im IE6 anklicke. Wird nie wieder die Adresszeile angepasst.
Egal was man spaeter anklickt es bleibt fuer 'ewig' die Adressezeile
stehen die kurz vorm initierten 'download' vorhanden war.

Gegenprobe mit Firefox - dieser zeigt dieses Verhalten nicht, also
denke ich es wird eher am IE6 liegen.

Vor allem ist es auch deshalb ein Problem da der IE scheinbar
nicht die wirklich geladene Seite fuer diverses anderes Zeugs
heranzieht sondern jene die in der Adresszeile steht. Vor allem
bei der Autovervollstaendigung gibts hier, im spaeteren Verlauf
Probleme.

Als Alternative fuer den IE6 habe ich bisher nur den Weg:

<a href="/abc/1" target="_blank">Dokument1</a>

gefunden. Was aber extrem stoerend fuer den user ist da dabei
ein zusaetzliches Fenster geoeffnet wird und der download-Dialog.
Das zusaetzlich Fenster muss danach extra geschlossen werden.
Sehr unschoen.

Kenn jemand dieses Verhalten und vielleicht Alternativen/Loesungen
dazu?


Vielen Dank!

Anton

Aber wieso? Gestern ging's doch noch!
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai Schaetzl
26/04/2008 - 15:31 | Warnen spam
Anton Huber schrieb am Sat, 26 Apr 2008 13:50:13 +0200:

Kenn jemand dieses Verhalten und vielleicht Alternativen/Loesungen
dazu?



Für solche Fàlle ist es immer sinnvoll, statt ausführlich zu abstrahieren
ein nachvollziehbares Beispiel (URL) zur Verfügung zu stellen.

Kai
Infos zum IE: http://iefaq.info & http://ie6.winware.org
Infos zu Windows und OE: http://www.mvps.org & http://oe-faq.de
Infos über Updates: http://patch-info.de

Ähnliche fragen