buggy Hardware-Interrupts

19/02/2009 - 08:40 von Martin Schmied | Report spam
Liebe Leute

Mein XP kommt manchmal in einen Zustand, wo der "Sysinternals Process Explorer" ganz viele sinnlose Hardware-Interrupts meldet.
Schnell schwankend so ungefàhr zwischen 10% und 30%. Nach einem Neustart ist' wieder gut. Sonst stürzt er früher oder spàter ab.

Gibt's ein Tool, das einem etwas genauer sagt, welche Hardware oder welcher IRQ das verursacht?

Besten Dank und freundliche Grüsse

Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Pochert
24/03/2009 - 13:23 | Warnen spam
Am 19.02.2009 08:40 schrieb Martin Schmied:

Mein XP kommt manchmal in einen Zustand, wo der "Sysinternals Process Explorer" ganz viele sinnlose Hardware-Interrupts meldet.
Schnell schwankend so ungefàhr zwischen 10% und 30%. Nach einem Neustart ist' wieder gut. Sonst stürzt er früher oder spàter ab.



Ich habe das Problem auch. Hier mit XP/SP3 und Gigabyte GA-P35/DS3
Mainboard.
Fehlerbild: Maus ruckelt plötzlich, das System scheint ausgelastet. Es
laufen aber keine Anwendungen, nur besagte HW-Interrupts.
Ich habe die Netzwerkverbindung/Treiber im Verdacht, ich weiß es aber
nicht genau. (Bin über Kabel-Deutschland im Internet, ohne PPoe-Treiber,
nur Tcp-ip ist aktiviert.)
Gruß Martin

Gibt's ein Tool, das einem etwas genauer sagt, welche Hardware oder welcher IRQ das verursacht?



Kann leider nicht helfen.
Gruß Martin

Ähnliche fragen