Bugzilla / FreeBSD7.2

11/10/2009 - 18:22 von Ingo Heike | Report spam
Hallo,
Kennt jemand das folgende Problem und hat eine Lösung:

Bugzilla wurde aus den Ports installiert, und funktioniert kurze Zeit gut.
Nach ca. 1 Stunde die Anwendung extrem langsam - perl "verbraucht" ca. 30%
der Prozessor Leistung.

Perl ist auf dem dem neusten Stand.

Ich habe es mit Apache2.2 / 1.3 versucht. Bei beiden das gleiche
verhalten

Danke
Ingo
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Weber-Fahr
19/10/2009 - 20:06 | Warnen spam
Hallo,

Ingo Heike wrote:
Bugzilla wurde aus den Ports installiert, und funktioniert kurze Zeit gut.
Nach ca. 1 Stunde die Anwendung extrem langsam - perl "verbraucht" ca. 30%
der Prozessor Leistung.

Perl ist auf dem dem neusten Stand.

Ich habe es mit Apache2.2 / 1.3 versucht. Bei beiden das gleiche
verhalten



was sagen denn die Bugzilla-Leute dazu? Haben die evtl einen memory leak?
Oder perl?

Gruß

Christoph Weber-Fahr

Ähnliche fragen