Bundestagswahlumfrage

13/09/2009 - 21:51 von Vogel | Report spam




Da werden bei einer Umfrage gerade mal 1000 Wàhler von 50.000.000? befragt.
Wie hoch ist da das Vertrauensniveau in die statistischen Ergebnisse?




So aus dem Bauch heraus will mir nicht einleuchten, dass eine Umfrage mit
diesem kleinen Verhàltnis aussagekràftig sein soll.





Selber denken macht klug.
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Jennrich
13/09/2009 - 23:25 | Warnen spam
Vogel writes:




Da werden bei einer Umfrage gerade mal 1000 Wàhler von 50.000.000? befragt.
Wie hoch ist da das Vertrauensniveau in die statistischen Ergebnisse?



Das hàngt davon ab, wie man die 1000 Wàhler auswàhlt.

So aus dem Bauch heraus will mir nicht einleuchten, dass eine Umfrage mit
diesem kleinen Verhàltnis aussagekràftig sein soll.



Dein Bauch geht vermutlich von zufàllig ausgewàhlten Wàhlern aus. Wenig
könnte weiter entfernt von der Wahrheit sein. Diese 1000 (oder wieviele
es auch sein mögen) sind so ausgesucht worden, dass ihr Umfrageverhalten
möglichst gut dem Wahlergebnis entspricht.


Space - The final frontier

Ähnliche fragen