ButtonBreite im NumericUpDown verbreitern?

18/11/2008 - 11:59 von Michael Andreas | Report spam
Hi,

ich möchte ein Spin Button (NumericUpDown) per Touch
bedienen. Leider werden die UpDown-Button wenn ich
die Schriftgröße veràndere nur in der Höhe skalliert, nicht
aber in der Breite. Jetzt will ich eine eigenes UserControl
bauen, indem ich zwei große Button darüberlege, die aber
das NumericUpDown steuern sollen.
Wie kann ich mit diesen darübergelegten Button die
gleiche Funktionalitàt erzielen wie mit den orginal
UpDown-Buttons: kurz drücken ==> langsam inkrementieren
lange drücken ==> schnelles inkrementieren.

(WPF entfàllt)
Danke Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
18/11/2008 - 14:19 | Warnen spam
Hallo Michael,

Jetzt will ich eine eigenes UserControl
bauen, indem ich zwei große Button darüberlege,
die aber das NumericUpDown steuern sollen.



das ist unter WindowsForms sehr aufwàndig,
da die Breite intern hartcodiert ist.
Wenn Du denn die komplette Funktionalitàt
erreichen möchtest, müsstest Du OnPaint
und einiges zusàtzlich implementieren.



(WPF entfàllt)



Du weisst aber, dass man über den ElementHost
ein WPF-Steuerelement in WindowsForms hosten kann?

[Beispiel für benutzerdefiniertes NumericUpDown-Steuerelement mit
Unterstützung von Designs und Benutzeroberflàchenautomatisierung]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...71573.aspx

[Exemplarische Vorgehensweise: Hosten eines zusammengesetzten Windows
Presentation Foundation-Steuerelements in Windows Forms]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...45781.aspx


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen