Forums Neueste Beiträge
 

c't: Archivier-DVDs im Langzeit-Test

19/07/2008 - 17:23 von Bastian Lutz | Report spam
Hallo!

Die c't hat in der aktuellen Ausgabe Archiv-DVDs auf ihre
Langzeit-Tauglichkeit getestet. Der Artikel ist online im HTML-Format
kostenlos verfuegbar: http://www.heise.de/ct/08/16/116/

Kodak schneidet da ganz schlecht ab.

cu

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald Beukel
19/07/2008 - 18:34 | Warnen spam
Bastian Lutz schrieb:
Hallo!

Die c't hat in der aktuellen Ausgabe Archiv-DVDs auf ihre
Langzeit-Tauglichkeit getestet. Der Artikel ist online im HTML-Format
kostenlos verfuegbar: http://www.heise.de/ct/08/16/116/



Das:

"...
Bei wiederbeschreibbaren RW-Medien werden die Markierungen nicht in
einen organischen Farbstoff, sondern in einer anorganischen
Phase-Change-Schicht gebrannt, die je nach Temperatur des Lasers amorph
oder kristallin erkaltet. Eine solche Phase-Change-Schicht ist zwar
weniger anfàllig gegenüber Sonneneinstrahlung, allerdings muss der Laser
des Laufwerks wesentlich genauer auf die Temperatureigenschaften der
Schicht kalibriert werden. Da RW-Medien nur einen geringen Marktanteil
haben, nimmt sich kaum ein Laufwerkshersteller die dafür nötige Zeit.
Fast alle DVD-Brenner, die wir in den vergangenen Jahren getestet haben,
produzierten mit RW-Medien inakzeptabel hohe Fehlerraten, sodass wir von
ihrem Einsatz zur Archivierung abraten.
..."

ist interessant.

Ich habe (wg. der geringeren Empfindlichkeit bez. Sonneneinstrahlung)
RW-Medien bis jetzt für die bessere Wahl gehalten.

Harald

Ähnliche fragen