C Laufwerk einer VMWare unter Linux mounten

08/04/2009 - 15:08 von Saladin | Report spam
Guten Tag,

ich habe eine Virtuelle Maschine unter VMWare bei dem Windows XP
làuft. Ich möchte jetzt das Verzeichnis unter Windows C:\test\test\ in
Linux mounten. Wie kann ich dies bewrkstelligen ? Es gibt ja den
Befehl vmware-mount. Allerdings komme ich weiter. Was muss ich
eingeben ?

Vielen Dank Saladin Hakverdi
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Meltzer
08/04/2009 - 15:29 | Warnen spam
* Saladin schrieb:

ich habe eine Virtuelle Maschine unter VMWare bei dem Windows XP
làuft. Ich möchte jetzt das Verzeichnis unter Windows C:\test\test\ in
Linux mounten.



Gib das Verzeichnis über den Windows eigenen Freigabemechanismus
Benutzern im selben Netz frei. Dann kannst Du von Linux aus über Samba
darauf zugreifen, etwa über die Adresszeile des Konquerors
mittels "remote:" Das virtuelle XP muß in Windows (z.B. über
Arbeitsplatz, Eigenschaften usw.) einer Arbeitsgruppe zugewiesen
werden, die auch dem Samba-Server bekannt gemacht wird (über Yast,
Netzwerkdienste, Samba). Sorge auch dafür, daß die SUSE-Firewall den
Dienst nicht blockiert.

Gruß -- Olaf Meltzer

openSUSE 11.1 (i586) mit Kernel 2.6.27.21-0.1-default
KDE: 4.2.2 (KDE 4.2.2) "release 111"

Ähnliche fragen