C vs. C++ Kommentare und Compiler

19/06/2009 - 16:09 von Thomas Steinbach | Report spam
Hallo NG,

ich kompiliere mit gcc (3.4.5 auf win) und den Schaltern:

CFLAGS = -c -O2 -Wall -pedantic -Wno-long-long -ansi

aber ich wuerde gerne noch verhindern dass mir
C++ Kommentare um die Ohren gehauen werden.
Das ist insbesondere bei Fremdheadern unangenehm.
Leider scheint gcc keine Art -Wno-comment zu
untestuezten. Vgl.
http://gcc.gnu.org/onlinedocs/gcc-3...ng-Options

Gibt es dennoch eine Moeglichkeit diese Warunungen
"abzuschalten" und dennoch komplette und strikte Pruefung
beizubehalten?

Oder konvertiert ihr das mit einem Tool oder Sed Script?
Welches?

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Claudio Carobolante
19/06/2009 - 17:42 | Warnen spam
Thomas Steinbach schrieb:

Hallo NG,

ich kompiliere mit gcc (3.4.5 auf win) und den Schaltern:

CFLAGS = -c -O2 -Wall -pedantic -Wno-long-long -ansi

aber ich wuerde gerne noch verhindern dass mir
C++ Kommentare um die Ohren gehauen werden.



Du meinst sicher die Zeilenkommentare (//). Diese wurden mit ISO/IEC
9899:1999 in die Sprache C aufgenommen. Muss es unbedingt ANSI (C89)
sein? Ich würde statt -ansi beispielsweise -stdÉ9 vorschlagen.

cc

Ähnliche fragen