Cache auf RAMDisk auslagern

27/09/2009 - 07:49 von Paul Pierot | Report spam
Hallo,

da ich mich als Neuling in der xp-Struktur der Usenetgruppen noch nicht
sehr gut auskenne, hoffe ich mit meiner Frage die richtige getroffen zu
haben. Andernfalls bitte ich um Umleitung.

System: XP (32) + SP3

Ich werde in absehbarer Zeit meinen Arbeitsspeicher aufstocken. Zudem
besitze ich ein RamDisk-Programm. Nun habe ich folgendes ausgetüftelt:

Nach meinen Informationen nutzt XP
1. im Normalfall 3,5 MB RAM.
2. systembedingt kommt XP nicht ohne Auslagerungsdatei aus (selbst wenn
man sie auf 0 MB stellt)

Richtig?

Ich habe mir nun überlegt, meinen RAM auf 3,5 + x MB aufzustocken
(kostet inzw. ja nicht mehr die Welt). Die x MB "überschüssigen" RAM
weise ich der RAMDisk zu und erstelle dann darauf die Auslagerungsdatei.

XP's Auslagerungsdatei làge somit nicht mehr auf der Platte, sondern
durch besagten Trick komplett im RAM.

Kann das funktionieren und bringt das was?

Für Korrekturen und Tipps sage ich schon mal Danke.

Einen Gruß von
Paul Pierot
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul Pierot
27/09/2009 - 09:44 | Warnen spam
Am 27.09.2009 schrieb Paul Pierot:

1. im Normalfall 3,5 MB RAM.



soll heißen: maximal!

Einen Gruß von
Paul Pierot

Ähnliche fragen