Cache der gerenderten Site

02/10/2008 - 17:11 von Wolfgang Maier | Report spam
Hi Leute,

in meiner Web-Applikation habe ich für Texte auf Buttons oder in Literals
Tokens, die ich erst zur Laufzeit übersetze, wenn die Page geladen wird.
Die Texte sind in einer XML-Datei hinterlegt. Wenn sich der Inhalt der Datei
geàndert hat, wird das erkannt und die Änderung sollte einfliessen.

Jetzt habe ich bemerkt, dass die Seite gecached wird, weil beim nàchsten
Aufruf die Controls zwar durchlaufen werden, aber die Token dann schon
ersetzt sind.
Nichts gegen den Cache, das beschleunigt die Sache natürlich, aber ich muss
trotzdem die Möglichkeit haben, auch beim 2. Aufruf die Ersetzungen
durchzuführen (Sprachwechsel).

Wie und wo (wenn überhaupt) kann ich es machen, dass die Page nicht aus dem
Cache geladen wird?
So als wàre sie abgelaufen.

mfg, Wolfgang

A-8020 Graz
Austria
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
02/10/2008 - 17:20 | Warnen spam
Hallo Wolfgang,

"Wolfgang Maier" schrieb:

Jetzt habe ich bemerkt, dass die Seite gecached wird,



Client oder serverseitig?

weil beim nàchsten Aufruf die Controls zwar durchlaufen werden, aber die Token dann schon ersetzt sind.



Das hab ich, ehrlich gesagt, nicht verstanden. Wenn deine Code durchlaufen
wird, kannst Du deine Texte doch einsetzen. Clientseitig wird dabei dann
nicht gecachet, sonst würde der Request gar nicht erst an den Server gestellt.

Nichts gegen den Cache, das beschleunigt die Sache natürlich, aber ich muss trotzdem die Möglichkeit haben, auch beim 2. Aufruf
die Ersetzungen durchzuführen (Sprachwechsel).



Geht doch. Wo genau liegt denn das Problem und wo legst Du was im Cache
ab? Von alleine passiert das nàmlich erstmal nicht.

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen