Cache-Objekt Callback Problem

28/04/2008 - 10:08 von Roger Odermatt | Report spam
Hallo

Ich habe in meiner Anwendung ein Cache-Objekt mit einer CallBack-Funktion
eingebaut. Die Idee dahinter ist eigentlich das tàglich um 5 Uhr Morgen
Daten ins Cache-Objekt geladen werden, wird dieses Objekt unter Tags
zerstört, soll es durch die CallBack-Funktion sofort wieder erstellt werden.
Ansonsten wird das Objekt automatisch um 5 Uhr zerstört und neu erstellt.

Das Ganze làuft bei mir unter WinXP SP2 und VS 2005 (NET 2.0) wunderbar,
doch wenn ich das Projekt dann auf unserem WebServer (Win 2003) installiere,
wird das Objekt nicht mehr neu erstellt.

Frage, gibt es unter dem IIS vielleicht irgend eine Einstellung die ich
anpassen muss damit es auch dort klappt?

So erstelle ich das Cache-Objekt:


HttpRuntime.Cache.Insert("data", myPersonal, Nothing,
DateTime.Now.AddMinutes(iMinuten), Cache.NoSlidingExpiration,
CacheItemPriority.High, onRemove)


Mit der AddMinutes-Funktion habe ich zuvor die Minuten berechnet bis um 5
Uhr Morgens.


Vielen herzlichen Dank

Gruss Roger
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
28/04/2008 - 10:39 | Warnen spam
Hallo Roger,

"Roger Odermatt" schrieb:

Das Ganze làuft bei mir unter WinXP SP2 und VS 2005 (NET 2.0) wunderbar, doch wenn ich das Projekt dann auf unserem WebServer (Win
2003) installiere, wird das Objekt nicht mehr neu erstellt.



kann es sein, dass vor dem Zugriff nicht geprüft wird, ob das Objekt noch
existiert und falls nicht, das Objekt automatisch neu erzeugt wird? Ich
tippe auf den Application Pool. Der wird standardmàßig 20 Minuten nach de
letzten Zugriff beendet. Dabei werden dann auch die Application-, Session-
und Cacheobjekte gelöscht. In dem Fall würde deine "5 Uhr" Aktion gar nicht
ausgeführt.

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen