Cache in Safari 3

05/11/2007 - 12:40 von dxzp4i4av3fl2id | Report spam
Hat sich jemand mal den Cache in dem neuen Safari angeguckt?

Wenn man Safari beendet sind die Cache-Dateien gelöscht.
Sowas kann man bei Firefox einstellen, in Safari aber nicht, der scheint
das einfach so zu machen.

Ist ja auch viel sinnvoller.
 

Lesen sie die antworten

#1 aclauss
05/11/2007 - 15:59 | Warnen spam
Heinz Müller wrote:

Wenn man Safari beendet sind die Cache-Dateien gelöscht.
Sowas kann man bei Firefox einstellen, in Safari aber nicht, der scheint
das einfach so zu machen.



Bist Du neu auf Leopard umgestiegen? In Leopard hat Apple das
Cache-System geàndert. Es werden keine einzelnen Cache-Dateien mehr in
zig Unterordnern angelegt, statt dessen legt Leopard nur noch eine
einzige Cache-Datei an, die àhnlich wie ein Archiv alle gecachten Daten
enthàlt. Das reduziert die Anzahl der Dateien auf eine einzige pro
Cache, hat sonst aber eher keine Auswirkungen.

Alexander

Ähnliche fragen