Cached Modus - Probleme mit Postfachgrössen

14/02/2008 - 16:49 von Florian Spisla | Report spam
Hallo

Wir setzen Exchange 2003 und seit neuem auch OL2003 mit Cached Modus
ein. Wir haben die Postfachgrössen limitiert, so dass bei einer Grösse
von >500MB nur noch Mails empfangen, aber nicht mehr verschickt werden
können.

Ein User hatte heute diese Grenze erreicht und sich daran begeben, ein
paar Mails zu löschen.

Voller Freude wollte er dann seine Mail schicken, erhielt aber immer
noch den Fehler, das er ein zu grosses Postfach habe.

Wenn ich jetzt seine Postfachgrösse anschaue, so hat er in den "Lokalen
Daten" 420MB und auf den "Serverdaten" sind es 520MB.

Wir haben zwischendrin Outlook neu gestartet und auch den PC mal
komplett runtergefahren, aber an den Postfachgrössen hat sich nichts
geàndert.

Auch mit anderen Accounts sehe ich kleinere Differenzen in den
Postfachgrössen lokal und serverseitig.

Woher kommen diese und wie soll man vorgehen, wenn man obiges Problem
hat. Die Löschweitergabe sollte doch viel schneller gehen...

Danke für Tipps.
Florian
 

Lesen sie die antworten

#1 Anke
15/02/2008 - 11:30 | Warnen spam
Hi Floraian,

habe hier noch mal ein paar Infos zum Thema Konfiguration Oeffentlicher
Ordner gefunden. Vielleicht hilft das weiter.

http://www.msxfaq.de/konzepte/pubeigenschaften.htm

http://support.microsoft.com/?kbid19439
MfG

Anke

"Florian Spisla" wrote in message
news:
Hallo

Wir setzen Exchange 2003 und seit neuem auch OL2003 mit Cached Modus ein.
Wir haben die Postfachgrössen limitiert, so dass bei einer Grösse von
>500MB nur noch Mails empfangen, aber nicht mehr verschickt werden können.

Ein User hatte heute diese Grenze erreicht und sich daran begeben, ein
paar Mails zu löschen.

Voller Freude wollte er dann seine Mail schicken, erhielt aber immer noch
den Fehler, das er ein zu grosses Postfach habe.

Wenn ich jetzt seine Postfachgrösse anschaue, so hat er in den "Lokalen
Daten" 420MB und auf den "Serverdaten" sind es 520MB.

Wir haben zwischendrin Outlook neu gestartet und auch den PC mal komplett
runtergefahren, aber an den Postfachgrössen hat sich nichts geàndert.

Auch mit anderen Accounts sehe ich kleinere Differenzen in den
Postfachgrössen lokal und serverseitig.

Woher kommen diese und wie soll man vorgehen, wenn man obiges Problem hat.
Die Löschweitergabe sollte doch viel schneller gehen...

Danke für Tipps.
Florian

Ähnliche fragen