Cacht Excel CSV-Dateien?

25/09/2007 - 13:17 von Jan | Report spam
Hallo,

ich habe eine Sicherheits-Frage. Und zwar möchte ich wissen, ob ich ein
vertrauliches Dokument (im CSV-Format) mit Excel öffnen, lesen und
anschließend schließen kann OHNE dass Excel lokal irgendwo im Cache eine
Kopie davon anlegt.

Genauer: Gibt es irgend eine Möglichkeit im Nachhinein "Rückstànde" dieser
Datei in einem C:\Dokumente und Einstellungen\. oder sonstigem
Excel-Cache-Verzeichnis zu finden und wenn ja, mit welcher Excel-Option kann
man das abstellen?

Freu mich über jeden Tipp.

Danke und Gruß, Jan
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Weber
25/09/2007 - 13:56 | Warnen spam
Hallo Jan,

ich habe eine Sicherheits-Frage. Und zwar möchte ich wissen, ob ich ein
vertrauliches Dokument (im CSV-Format) mit Excel öffnen, lesen und
anschließend schließen kann OHNE dass Excel lokal irgendwo im Cache eine
Kopie davon anlegt.



Glaube nicht. Cache ist es aber wohl nicht, sondern Ram.
Solange die Kiste nicht heruntergefahren wurde,
und auch das hilft nicht immer,
bringt man mit den richtigen Werkzeugen fast alles zutage.
Konnte man vielleicht mit Debug machen, das es immer noch gibt,
oder heute mit zeitgemàßerer Software.
Ist aber was für wirkliche hartgesottene Byte-Fummler.

Genauer: Gibt es irgend eine Möglichkeit im Nachhinein "Rückstànde" dieser
Datei in einem C:\Dokumente und Einstellungen\. oder sonstigem
Excel-Cache-Verzeichnis zu finden und wenn ja, mit welcher Excel-Option kann
man das abstellen?



Glaube nicht, zumindest nicht so einfach,
aber das wissen andere besser.
Am besten vielleicht verschlüsseln.

Letzte Sicherheit gibt es nicht.


Gruß

Helmut Weber, MVP WordVBA

"red.sys" & chr$(64) & "t-online.de"
Win XP, Office 2003 (US-Versions)

Ähnliche fragen