[Calc] bedingte Formatierung vs. direkte Formatierung

17/08/2010 - 16:22 von Micha Kuehn | Report spam
Hallo,

ich bin dabei, einen Jahresplaner zu erstellen. Die Wochentage werden
automatisch eingefàrbt - das geht mit bedingter Formatierung der Zellen.
Nun gibt es aber Feiertage, die ich "von Hand" einfàrben will, indem ich
die Formatvorlage "Feiertag" zuweise. Das funktioniert leider nicht, die
bedingte Formatierung hat immer Vorrang. Diese möchte ich aber auch
nicht ausschalten zwecks Wiederverwertung des Kalenders im kommenden Jahr.

Gibt es Tipps, wie ich das Gewünschte dennoch erreiche? Makros unerwünscht!

Danke,
Micha
Persönliche Mails: Bitte nur als reply - und als Wurmkur werden alle
Mails > 100 KB automatisch und unbesehen gelöscht!
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Althoff
17/08/2010 - 21:56 | Warnen spam
Hallo Micha,

Ich hab' da mal 'was gebaut, in verschiedenen (Quer-/Hochformat, Monate
untereinander), noch mit SO 5.x. Müsste aber auch mit allen aktuellen
OO.org-Versionen laufen. :-)

Wohin damit?

Am 17.08.2010 16:22, schrieb Micha Kuehn:
Hallo,

ich bin dabei, einen Jahresplaner zu erstellen. Die Wochentage werden
automatisch eingefàrbt - das geht mit bedingter Formatierung der Zellen.
Nun gibt es aber Feiertage, die ich "von Hand" einfàrben will, indem ich
die Formatvorlage "Feiertag" zuweise. Das funktioniert leider nicht, die
bedingte Formatierung hat immer Vorrang. Diese möchte ich aber auch
nicht ausschalten zwecks Wiederverwertung des Kalenders im kommenden Jahr.

Gibt es Tipps, wie ich das Gewünschte dennoch erreiche? Makros unerwünscht!

Danke,
Micha



Mit freundlichen Grüßen
Christian Althoff
"Planung bedeutet, den Zufall durch den Irrtum zu ersetzen." (P. Ustinov)
Bei privater Mail ist die Verwendung von PGP ausdrücklich erwünscht!
PGP-Schlüssel auf http://blackhole.pca.dfn.de/
www.christian-althoff.de


Ähnliche fragen