[calc] Format: unbenutzte Zelle

06/06/2009 - 18:38 von Kallu Wiegand | Report spam
Hallo NG,
Anscheinend werde ich gerade von einem alten Problem wieder eingeholt. :-(

Von der Tabelle "Auswertung" aus greife ich mit z.B.
=INDIREKT($AA$1&"."&AG26) auf Daten in einer anderen Tabelle zu, wobei
in AA1 der Tabellenname steht und in AG26 die referenzierte Zelle. Geht
einwandfrei, Inhalte werden angezeigt.

Jetzt das Aber:
Wenn in der referenzierten Zelle erst einmal etwas gestanden hat,
liefert INDIREKT auch bei leerer Referenzzelle immer eine Null, egal wie
und in welchem Umfang ich die Referenzzelle lösche oder formtiere.
Bei früheren Version (welche ?) von OOo konnte man durch copy'n'paste
das Format "Unbenutzt" von einer wirklich unbenutzten Zelle übertragen,
geht bei Version 3.1.0 Build:9399 nicht. Es wird immer die Null
angezeigt, mit der Formatierung der Tabelle "Auswertung".

Habe ich etwas übersehen, hilft mir eine vergessene Einstellung oder ist
es gar ein Bug?

OpenOffice 3.1.0 Build:9399
Win XP SP3

Danke für Eure Antworten,
Gruß, Kallu
Schönen Rest vom Tag <
 

Lesen sie die antworten

#1 Regina Henschel
06/06/2009 - 19:59 | Warnen spam
Hallo Kallu,

Kallu Wiegand schrieb:
Hallo NG,
Anscheinend werde ich gerade von einem alten Problem wieder eingeholt. :-(

Von der Tabelle "Auswertung" aus greife ich mit z.B.
=INDIREKT($AA$1&"."&AG26) auf Daten in einer anderen Tabelle zu, wobei
in AA1 der Tabellenname steht und in AG26 die referenzierte Zelle. Geht
einwandfrei, Inhalte werden angezeigt.

Jetzt das Aber:
Wenn in der referenzierten Zelle erst einmal etwas gestanden hat,
liefert INDIREKT auch bei leerer Referenzzelle immer eine Null, egal wie
und in welchem Umfang ich die Referenzzelle lösche oder formtiere.
Bei früheren Version (welche ?) von OOo konnte man durch copy'n'paste
das Format "Unbenutzt" von einer wirklich unbenutzten Zelle übertragen,
geht bei Version 3.1.0 Build:9399 nicht. Es wird immer die Null
angezeigt, mit der Formatierung der Tabelle "Auswertung".



Das hat nichts mit der INDIREKT Funktion zu tun. Auch bei einer direkten
Referenz erscheint die Null.

Habe ich etwas übersehen, hilft mir eine vergessene Einstellung oder ist
es gar ein Bug?

OpenOffice 3.1.0 Build:9399
Win XP SP3



Ich denke, dass dies das für ODF1.2 erwünschte Verhalten ist. Zitat aus
der draft spec (Kapitel 4)

A reference may refer to a cell that does not contain a value; such a
reference refers to an empty (aka blank) cell. An empty cell is neither
zero nor the empty string, and an empty cell can be distinguished from
cells containing values (including zero and the empty string) by some
functions (such as ISBLANK and COUNTBLANK). An empty cell is not the
same as an Error, in particular, it is distinguishable from the Error
#N/A (not available). As discussed below, in many scalar contexts a
reference to an empty cell is converted into 0 or the empty string, and
in most sequences empty cells are automatically omitted. If the
outermost expression is a reference to an empty cell, it shall be
converted to the number 0. Thus, if cell A1 is empty, cell B1 computes
“=[.A1]”, and cell C1 computes “=ISEMPTY([.B1])”, cell B1 will compute 0
and cell C1 will compute FALSE().

Die Schreibweise [.A1] wird in der spec benutzt, um die Referenz auf
eine Zelle eindeutig als Referenz zu schreiben, um nicht mit Labels,
Namen und sonstigen verwechselbar zu sein.

mfG
Regina

Ähnliche fragen